Home » Mac » OS X Yosemite: Update für Mail erschienen

OS X Yosemite: Update für Mail erschienen

Anwendern von OS X Yosemite, sowohl von der Public Beta als auch von der Developer Preview, steht ab sofort ein Update für Mail im Mac App Store zur Verfügung. Laut Beschreibungstext wird ein Fehler behoben, der das Schreiben von E-Mails verhindert hat.

yosemite-mail-update

Apple hat für alle Anwender der Vorabversion von OS X Yosemite ein Update veröffentlicht. Es ist 19,5 MB groß und wird allen Benutzern des Betriebssystems eindringlich empfohlen. Das Update wurde sowohl für die Public Beta als auch für die Developer-Preview von Yosemite veröffentlicht, was angesichts der fast gleichen Build-Nummer (und damit Code-Basis) nicht wirklich verwundern dürfte.

In der Beschreibung steht zu lesen, dass ein Problem behoben wurde, das „gelegentlich“ das Schreiben von neuen E-Mails verhindert hat. In Foren ist von diesem Problem öfter mal zu lesen gewesen, allerdings nicht erst seit der Public Beta 3 bzw. Developer Preview 8, sondern auch schon vorher. Auf unserem iMac konnten wir ein solches Problem aber nicht feststellen.

Hattet ihr besagtes Problem? Wurde es durch das Update behoben?

OS X Yosemite: Update für Mail erschienen
3.8 (76%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.