Home » Software » iWork for Cloud ist ab sofort in deutscher Sprache verfügbar

iWork for Cloud ist ab sofort in deutscher Sprache verfügbar

Die webbasierte Apple-Software iWork for Cloud wurde nun mit einem Update ausgestattet. Diese Aktualisierung sorgt dafür, dass Pages, Numbers und Keynote auf Deutsch verwendet werden können. Zuvor stellte Apple iWork for Cloud nur in englischer Sprache für die Anwender zur Verfügung.

iCloud

Neben einer deutschen Version integrierte Apple zudem die Sprachen Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch und brasilianisches Portugiesisch in den Online-Tools. Damit bereitet Apple das Software-Paket für die internationale Verbreitung vor. Mit dem Update sind des Weiteren 50 neue Schriftarten verfügbar. Vor allem die Apple Tabellensoftware Numbers wurde ebenso mit einigen weiteren Features ausgestattet.

So könnt ihr die Online-Bürosoftware verwenden

Um iWork for Cloud gratis verwenden zu können, müsst ihr über einen iCloud-Account verfügen. Die Apps werden euch allesamt zur Verfügung gestellt, wenn ihr euch mit euren Daten unter icloud.com im Browser einloggt. Hier findet ihr die Apps sofort auf der Startseite, wobei der Bildschirm ähnlich wie im nachfolgenden Screenshot aussehen sollte. iWork for Cloud bietet den Vorteil, dass Dokumente mit der Apple-Software von jedem Computer aus eingesehen und bearbeitet werden können. Noch immer befindet sich iWork for Cloud allerdings in der Beta-Phase. Vereinzelte Bugs können demnach auftreten. iWork for Cloud setzt nur Nutzung die Browser Safari ab 6.0.3, Google Chrome ab 27.0.1 oder den Internet Explorer ab 9.0.8 voraus.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy