Home » Apple Watch » Apple Watch aus Edelstahl könnte bis zu 2.000 US-Dollar kosten – Teuerste Version sogar 19.999 US-Dollar

Apple Watch aus Edelstahl könnte bis zu 2.000 US-Dollar kosten – Teuerste Version sogar 19.999 US-Dollar

Dass die Apple Watch höchstwahrscheinlich ähnlich wie alle anderen Produkte aus dem Sortiment von Apple nicht zu einem Schnäppchenpreis erhältlich sein wird, gilt als so gut wie sicher. Bis dato ist nur bekannt, dass die Preise der günstigsten Apple Watch bei 349 US-Dollar. Wie viel Apple für die Versionen als Edelstahl sowie die luxuriösen Varianten aus der Edition-Reihe verlangen wird, ist allerdings noch nicht sicher. Mit John Gruber meldete sich nun ein gut informierter Blogger zu Wort, der bestätigt, dass die Edelstahl-Apple-Watch bis zu 2.000 US-Dollar kosten wird.

Apple Watch

Apple Watch

Außerdem geht aus der von John Gruber veröffentlichten Preisliste zur Apple Watch hervor, dass Apple unterschiedliche Preise für die beiden Größen 38 und 42mm festgelegt haben soll. So kosten die günstigste Apple Watch Sport mit einem 38 mm breiten Band 349 US-Dollar. Für die Version 42 mm berechnet Apple 399 US-Dollar.

So viel werden laut Gruber die Edelstahl-Versionen der Apple Watch kosten

Die günstigste Edelstahl-Variante der Apple Watch mit einem Sport-Band schlägt zudem mit 849 US-Dollar zu Buche. Wollt ihr diese Apple Watch gerne mit einem Edelstahl-Armband kaufen, so solltet ihr mindestens 1.899 US-Dollar einplanen.

Apple Watch Gold kostet mindestens 14.999 US-Dollar

Die Apple Watch Edition aus Gold kostet laut der Preisliste von John Gruber 14.999 US-Dollar in der kleinsten Version. Die 42 mm Variante mit dem Link Bracelet aus Gold inklusive der Apple Watch Edition wird sogar 19.999 US-Dollar kosten. Apple verlangt also allem Anschein nach stattliche Preise. Schrecken euch diese ab oder legt ihr euch trotzdem eine Apple Watch zu? Schreibt uns doch einen Kommentar mit eurer Meinung!

Quelle: DaringFireball

Apple Watch aus Edelstahl könnte bis zu 2.000 US-Dollar kosten – Teuerste Version sogar 19.999 US-Dollar
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Ich hätte Interesse an der Watch aber bei den Preisen wohl nicht.

  2. Wer kauft sich mit einer Halbwertszeit von 1 Jahr so ein teure Uhr??
    Ich glaube das die „gewöhnlich gut informierten“ hier einmal mehr zitiert werden, ohne das es
    da wirkliche Informationen gibt.
    Und worauf soll sich der Preis von knapp 20000 Euro begründen?
    Ich bin auf Montag gespannt wenn es die Uhr doch zum erschwinglichen Preis
    für die Edelstahl Variante gibt.

  3. Wer kauft sich mit einer Halbwertszeit von 1 Jahr so ein teure Uhr??
    Ich glaube das die „gewöhnlich gut informierten“ hier einmal mehr zitiert werden, ohne das es
    da wirkliche Informationen gibt.
    Und worauf soll sich der Preis von knapp 20000 Euro begründen?
    Ich bin auf Montag gespannt wenn es die Uhr doch zum erschwinglichen Preis
    für die Edelstahl Variante gibt.

  4. Also ich bin ja auch heiß auf die Uhr, aber ich gebe dafür nicht so viel wie für ein iPhone aus. Vor allem nicht für die 1. Version.

  5. Erscheint mir doch etwas hoch. Gerade für Edelstahlmodelle. Aber morgen werden wir schlauer sein :)

  6. Das ist doch wirklich Quatsch. Die Uhren fangen bei 349 Dollar an und der nächste Schritt sind dann 2000 Dollar??? Das ist doch Blödsinn!
    Das wird Apple-like in 100er Schritten nach oben gehen. Alu 349 Dollar (3,8″) / Alu 399 Dollar (4,2″) / Edelstahl 449 Dollar (3,8″) / Edelstahl 499 Dollar (4,2″) usw…. Die Armbänder kann man ja einzeln kaufen und das Edelstahl-Armband wird bestimmt keine 1000 Dollar kosten. Schätze mal, dass die Teile „insgesamt“ zwischen 349 – 1000 € liegen. Vielleicht und auch nur vielleicht kommt die goldene mit 2500 daher, aber das ist dann auch das höchste der Gefühle. Für 20.000 Dollar kann ich mir derzeit 1/2 Kilo Krügerrand kaufen.

  7. Das ist doch wirklich Quatsch. Die Uhren fangen bei 349 Dollar an und der nächste Schritt sind dann 2000 Dollar??? Das ist doch Blödsinn!
    Das wird Apple-like in 100er Schritten nach oben gehen. Alu 349 Dollar (3,8″) / Alu 399 Dollar (4,2″) / Edelstahl 449 Dollar (3,8″) / Edelstahl 499 Dollar (4,2″) usw…. Die Armbänder kann man ja einzeln kaufen und das Edelstahl-Armband wird bestimmt keine 1000 Dollar kosten. Schätze mal, dass die Teile „insgesamt“ zwischen 349 – 1000 € liegen. Vielleicht und auch nur vielleicht kommt die goldene mit 2500 daher, aber das ist dann auch das höchste der Gefühle. Für 20.000 Dollar kann ich mir derzeit 1/2 Kilo Krügerrand kaufen.

  8. moinsen
    manche haben den schuß net gehört soviel für son schrott??
    das teil hält nicht mal nen kompletten tag bei intensiever nutzung