Home » App Store & Applikationen » smartsteuer 2015: Steuererklärung bequem auf dem iPad erledigen

smartsteuer 2015: Steuererklärung bequem auf dem iPad erledigen

Der Frühling naht und mit ihm die Abgabefrist für die Steuererklärung von Privatpersonen. Das ist eine nervige Aufgabe, auf die wohl die wenigsten Lust haben – aber immerhin lässt sie sich etwas angenehmer gestalten, denn mit smartsteuer 2015 steht eine TÜV-geprüfte App zur Verfügung, mit der die Steuererklärung erstellt werden kann.

lebenswelt_300dpi

Die Steuersoftware smartsteuer ist für Windows, Mac und Linux schon länger verfügbar, nun gesellt sich eine iOS-Version dazu, genauer gesagt handelt es sich um eine iPad-Version. Mit ihr lässt sich die lästige Steuererklärung einfach und überall anfertigen und direkt zum Finanzamt schicken – egal, ob man auf dem Sofa sitzt, sich im Büro befindet oder auf den Bus wartet. Dabei ist die App für alle Steuerpflichtigen geeignet, sie kann also von Arbeitnehmern, Selbstständigen und Gewerbetreibenden eingesetzt werden.

lohnsteuerbescheinigung_300dpi

Die App nimmt ihren Benutzer beim Erstellen der Steuererklärung an die Hand. Die App ist so aufgebaut, dass man schnell Resultate sieht und die Bedienführung einfach und intuitiv ist. Damit man versteht, was überhaupt passiert, gibt es kurze Hilfetexte zu allen Themenkomplexen. Außerdem bietet die App Steuertipps und Plausibilitätsprüfungen. Somit werden Fehleingaben verhindert und man wird daran erinnert, dass man das eine oder andere vielleicht doch absetzen kann.

smartcheck1_300dpi

Wenn man sich dafür entscheidet, das Ergebnis via ELSTER zum Finanzamt zu schicken, macht die App von einer hohen Datensicherheit Gebrauch, die dem Standard von Banking-Apps entspricht: Eine SSL-verschlüsselte Datenübertragung ist obligatorisch, die Server stehen in Deutschland und die Datenspeicherung richten sich nach internationalen Standards wie PCIDSS und SAS70 Typ IIb.

smartcheck2_300dpi

Die App selbst ist kostenlos und nur 1,1 MB groß. Man kann alles in Ruhe ausprobieren. Erst wenn man sich dafür entscheidet, die Steuererklärung an das Finanzamt zu übermitteln, muss man per In-App-Kauf 14,99 Euro für die Einkommensteuererklärung bezahlen – in Anbetracht dessen, was Desktop-Steuerprogramme oder gar der Steuerberater kosten, ist dies ein Schnäppchen. smartsteuer 2015 erfordert ein iPad, auf dem iOS 8.0 oder neuer installiert ist.

vorschau_300dpi

smartsteuer 2015: Steuererklärung bequem auf dem iPad erledigen
3.6 (72%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.