Home » App Store & Applikationen » PROMT Offline-Übersetzer: Update mit iOS-Extensions & Preissenkung

PROMT Offline-Übersetzer: Update mit iOS-Extensions & Preissenkung

Für den PROMT Offline-Übersetzer ist ein Update erschienen, das praktische Features nachreicht, die so erst seit iOS 8 möglich sind. Außerdem wurde die App im Preis gesenkt, allerdings nur temporär. Wer also sparen möchte, sollte bald zugreifen.

Wir haben euch bereits den PROMT Offline-Übersetzer vorgestellt. Für die App, die natürlich nach wie vor ganze Sätze oder einzelne Wörter vom Englischen ins Deutsche übersetzen kann – und das ohne, dass ein Internetzugang dafür benötigt wird -, ist jüngst ein Update auf Version 1.6.1 erschienen. Dabei werden einige iOS-8-Features nachgerüstet, die einen praktischen Nutzen bieten und so das Übersetzen noch einfacher gestalten.

So kann man nun den PROMT Offline-Übersetzer im Teilen-Menü von iOS-Apps einbinden, ähnlich wie beispielsweise 1Password, um so den Übersetzer immer griffbereit zu haben. Beispielsweise lassen sich damit Webseiten aus Safari blitzschnell übersetzen. Dafür nutzt PROMT die Extensions (Erweiterungen), die Apple mit iOS 8 eingeführt hat.

Ein weiteres Feature ist jetzt, nachdem Apple die Richtlinie für App-Erweiterungen in der Benachrichtigungszentrale gelockert hat, ein Widget im Heute-Bildschirm. Damit kann der PROMT-Übersetzer jeglichen Text übersetzen, der sich kopieren lässt, denn das Widget greift auf die Zwischenablage zurück.

Die App wurde außerdem im Rahmen einer Oster-Aktion im Preis gesenkt. Sie kostet derzeit bis zum 6. April 2015 nur noch 99 Cent und beinhaltet wie gehabt die Sprachpaarung Deutsch<->Englisch. Andere Paarungen können weiterhin per In-App-Kauf nachgerüstet werden. PROMT Offline-Übersetzer kann im App Store heruntergeladen werden, wahlweise direkt auf dem Gerät oder mithilfe von iTunes.

Wer den PROMT-Übersetzer einmal unverbindlich testen möchte, kann dies mit der kostenlosen Version tun. Im Gegensatz zum PROMT Offline-Übersetzer kommt die Gratis-Version ohne lokal verfügbares Wörterbuch daher und benötigt deshalb Internetzugriff, wenn es etwas zum Übersetzen gibt. Die neuen Features der Offline-Version sind aber ebenso vorhanden.

Beide Apps sind Universal-Apps für iPhone und iPad und benötigten ein iOS-Gerät, auf dem iOS 5.1.1 oder neuer läuft – damit kann man sie auf jedem iPad und auf jedem iPhone ab dem iPhone 3GS nutzen.

PROMT Offline-Übersetzer: Update mit iOS-Extensions & Preissenkung
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*