Home » OS X » OS X 10.10.3: Apple veröffentlicht neue Beta für Entwickler und Tester

OS X 10.10.3: Apple veröffentlicht neue Beta für Entwickler und Tester

Apple hat heute Nacht neue Beta-Versionen von OS X Yosemite 10.10.3 veröffentlicht. Dabei wurden sowohl die Entwickler als auch die Tester der öffentlichen Beta-Version bedacht. Das Highlight an OS X 10.10.3 wird die Fotos-App sein, die Aperture und iPhoto ablösen wird.

Wer Vorabversionen von Betriebssystemen testet, kann den Mac App Store anwerfen, denn dieser wird für OS X 10.10 ein Update finden. Apple hat für Entwickler die sechste Vorabversion veröffentlicht und wer am öffentlichen Beta-Programm teilnimmt, bekommt ebenfalls eine aktualisierte Build. Sie trägt die Nummer 14D127a.

Wie schon in den vorangeschrittenen Beta-Versionen ist die größte Neuerung vor allem die Fotos-App. Sie wurde auf der WWDC 2014 zusammen mit OS X Yosemite selbst angekündigt und stellt ein Update für iPhoto dar. iPhoto und Aperture werden bzgl. Support und Updates eingestellt, sobald OS X 10.10.3 veröffentlicht wurde. Außerdem neu ist ein neues Auswahlfenster für Emoji-Icons und auch einige Emojis wurden neu hinzugefügt oder überarbeitet. Die Änderungen finden sich auch in den Beta-Versionen von iOS 8.3 wieder.

Wann Apple die fertige Ausgabe von OS X Yosemite 10.10.3 veröffentlichen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings heißt es bei Apple, dass es „im Frühling“ soweit sein soll und die doch recht fortgeschrittene sechste Beta-Version deutet darauf hin, dass es nicht mehr allzu lange dauern sollte.

OS X 10.10.3: Apple veröffentlicht neue Beta für Entwickler und Tester
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.