Home » Apple Watch » Apple Watch: Online-Store-Exklusivität nähert sich dem Ende

Apple Watch: Online-Store-Exklusivität nähert sich dem Ende

Wer eine Apple Watch bestellen möchte, muss dies über den Apple Online Store tun, da die Nachfrage deutlich das momentane Angebot übersteigt. Die Lage könnte sich aber bald ändern, denn es gibt Grund zur Annahme, dass sich die Situation ändert.

Apples Retail-Chefin Angela Ahrendts hat vor Verkaufsstart der Apple Watch und in einem Status-Update danach ihren Angestellten gegenüber mitgeteilt, dass die Apple Watch vorerst nur über den Apple Online Store zu bestellen ist. Schlange stehen am Apple Store war also nicht vorgesehen und auch eine Lieferung in einen Apple Store bot Apple nicht an. Dies solle sich ändern, sobald sich die Liefersituation entspannt.

Anscheinend rückt jener Tag nun näher, denn im Apple Online Store gibt es nun eine Option, sich die Apple Watch nach Hause schicken zu lassen oder in einem Apple Store abzuholen. Letztere Option ist zwar noch ausgegraut, aber dass es sie gibt, ist bereits eine Neuerung. Momentan ist die Option mit dem Vermerk „Bald verfügbar“ beschriftet.

Doch auch wenn die Option freigeschaltet wird, heißt das noch lange nicht, dass eine Abholung in einem Apple Store zwangsläufig die bessere Alternative ist, um die Wartezeit zu verkürzen. Die virtuelle Schlange im Online Apple Store besteht weiterhin und egal, für welche Option man sich entscheidet: Bei einer Neubestellung reiht man sich hinten ein.

[via]
Apple Watch: Online-Store-Exklusivität nähert sich dem Ende
3.65 (72.94%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.