Home » iOS » iOS 9 wird auch ältere Geräte unterstützen

iOS 9 wird auch ältere Geräte unterstützen

Laut einem Bericht der Kollegen von 9to5mac wird Apples nächstes großes Betriebssystem-Update iOS 9 auch für ältere iOS-Devices zum Download bereitstehen. Angeblich versuchen die Apple-Techniker demnach alles, damit die Software selbst auf dieser in die Jahre gekommenen Hardware noch so flüssig wie nur möglich laufen kann. Bei den letzten Versionen war dies nicht immer der Fall und sorgte demnach für Kritik.

iOS 8

Apples Fokus bei der Neuentwicklung der Betriebssysteme, nicht nur recht aktuelle Geräte zu unterstützen, sondern auch ältere Hardware, brachte zuletzt eher gemischte Reaktionen bei den Nutzern hervor. So unterstützen die aktuellen Versionen zwar noch bis zu drei Jahre alte iOS-Devices – allerdings läuft iOS hier bei Weitem nicht so flüssig, sodass es den Anschein erweckt, dass die Software die Hardware überfordert. Wie 9to5mac jedoch nun berichtet, will Apple auch in Zukunft weiter so agieren und ebenso iOS 9 für ältere Hardware entwickeln.

Die Vorgehensweise soll sich angeblich im Vergleich zu den früheren Versionen unterscheiden. Anstatt das System demnach zunächst für die neuen Geräte zu konzipieren und dann Features für die Lauffähigkeit auf älteren Modellen zu entfernen, starten die Apple-Entwickler nun mit einer soliden Basis und fügen dazu nach und nach die neuen Funktionen hinzu, die dann ältere Geräte nicht unterstützen sollen. Somit wird es demzufolge möglich sein, dass auch Besitzer vom iPhone 4s oder dem iPad 2 iOS 9 auf ihren Geräten installieren und komfortabel nutzen können. Fraglich bleibt allerdings, ob die Details aus diesem Bericht tatsächlich der Wahrheit entsprechen oder nicht.

iOS 9 wird auch ältere Geräte unterstützen
4.67 (93.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*