Home » iPhone & iPod » Neue iPhone-Werbung preist Apps an

Neue iPhone-Werbung preist Apps an

Apple hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, den man demnächst auch im Fernsehen sehen können wird. Er handelt diesmal nicht von der Apple Watch, sondern vom iPhone und greift den Slogan „If it's not an iPhone, it's not an iPhone“ auf.

Fast zwei Wochen nach den ersten beiden Spots der Kampagne „If it's not an iPhone, it's not an iPhone“ veröffentlicht Apple noch einen dritten. Dieser ist bei YouTube zu sehen und behandelt die vielen Apps, die für iOS verfügbar sind.

Der Kommentator zählt auf, dass das ein iPhone ist, was mit etwas ganz Besonderem kommt: Einem App Store, der über 1,5 Millionen der besten Apps beinhaltet. Dies seien mehr als 1,5 Millionen handverlesene, beeindruckende, überraschende oder „wer konnte ahnen, dass ein Handy sowas könnte“-Apps. Wenn es kein iPhone ist, dann ist es kein iPhone.

Die Kampagne ist die inzwischen dritte, die Apple für das iPhone 6 an den Start bringt. Die erste war in der US-Version von Jimmy Fallon und Justin Timberlake vertont (hierzulande: Joko und Klaas), die zweite kümmerte sich vor allem um die Kamera und wurde mit „Shot on iPhone 6“ betitelt.

Neue iPhone-Werbung preist Apps an
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.