Home » Apple » Apple Online Store akzeptiert ab sofort PayPal-Zahlungen

Apple Online Store akzeptiert ab sofort PayPal-Zahlungen

Apple hat nun eine neue Zahlungsmethode im hauseigenen Online Store im Angebot. Nach einem kleinen Redesign kann nun der elektronische Bezahldienst PayPal ausgewählt werden, um alle Produkte aus dem Online-Portfolio kaufen zu können. Bisher ist dies einmalig im deutschen Apple Online Store möglich.

Bisher konnten sämtliche Bestellungen nur mithilfe der Vorkassen- oder Kreditkartenzahlung sowie mithilfe einer Finanzierungsoption bezahlt werden. Somit machen die Kalifornier den Zugang zum Online Store für Kunden aus Deutschland deutlich attraktiver, denn bei den Verbrauchern ist das Zahlungsmittel Kreditkarte bei Weitem nicht so verbreitet wie in anderen Ländern. (via)

Apple Online Store akzeptiert ab sofort PayPal-Zahlungen
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Ist mir auch ein Rätsel warum hierzulande das wirklich einfachste Zahlungsmittel (Kreditkarte) von so wenigen Leuten genutzt wird!! Sonst wollen wir immer so fortschrittlich sein…
    Und wenn man etwas recherchiert , kostet so ne Karte nicht mal etwas, oder nur ganz wenig.

  2. APP STORE sollte mit paypal bezahlbar sein,
    wen interessiert schon die zahlungsmethode von Apple Store

  3. Der amerikanische App Store akzeptiert paypal.

    Naja einfachstes Zahlungsmittel. Hat auch einige Nachteile für viele Leute und ist besser dass nicht jeder eine hat sonst wäre in Deutschland auch jeder verschuldet ^^

    Aber ich könnte auch nie ohne Kreditkarte. Aber in de kann man die ja eh fast nur online und an der Tankstelle nutzen…..

  4. Kann mir mal bitte einer erklären was genau paypal ist. Blick da nicht durch. Danke

  5. Ist dein Bankkonto bequem und sicher im Internet. Geht Schell musst dich nur einmal bei PayPay anmelden und kannst auch ebay, amazon usw… Zahlen. (: