Home » News » Das Auto der Zukunft

Das Auto der Zukunft

Apple AutoHeutzutage ist es so, dass alles miteinander Vernetzt wird, was nur Vernetzt werden kann. Warum dann nicht auch das eigene Auto? Dies Dachte sich Dieter Kempf, der Präsident des IT-Brancheverbandes.

Die vernetzte Mobilität dürfte die Jahresumsätze bis zum Jahr 2020, von zweiunddreißig auf mehr als hundertzehn Milliarden Euro,steigen lassen. Dies sagte Martin Winterkorn voraus, der Volkswagen-Chef.

Das Auto soll zu hause in der Garage Upgedatet werden können. Die nächste Generation ab 2017 des Audi A8 wird Tempo 60 per Autopilot fahren. Bis zu 140 km/h sollen später per Update möglich werden. Im Vernetzten Parkhaus werden unsere Autos schon bald selbständig ihren Platz suchen.Der dazugehörige Audi-Prototyp war bei der CeBit-Eröffnung zu sehen. Einen ähnlichen Stellenwert wie ein Werkstattbesuch, würden Softwareupdates fürs Auto bekommen. In der Garage zu hause über das WLAN würden Programmerweiterungen erfolgen, glauben Experten.

Auch auf die deutschen Autobahnen soll bis 2025 das hoch automatisierte Fahren kommen. Für ein schrittweises fahren im Stau sollen schon 2016 immer mehr Autofahrer Systeme nutzen. Auf der Autobahn könnte man E-Mails ansehen oder ein Videotelefonat führen.
Ab 2025 wäre Autobahnverkehr, der voll automatisiert ist, realistisch. Dafür wird Technik wie weitreichende Abstandssensoren oder Kameras erfordert.

Laut Volkmar Denner, dem Chef des Autozulieferer Bosch, soll ein Auto mit einer Vernetzung besser fahren, als jeder Mensch. Wobei hier die Meinungen sehr weit auseinander gehen. Viele Fragen stehen in diesem Thema offen. Ist die Zeit gekommen, in der die Maschine den Menschen ersetzten soll? Kann ein Fahrzeug tatsächlich irgendwann besser fahren als ein Mensch? Die Zeit wird zeigen, ob das allein fahrende Auto tatsächlich so ungefährlich sein wird, wie bislang geschildert wird. Eines ist klar, die Sicherheit steht hier an erster Stelle.

Auch die Datensicherung ist sehr wichtig in der neuen Autowelt. Man könnte die Autos mit wenig Aufwand einfach mit dem Handy manipulieren, warnte ein Sprecher der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab. Aus diesem Grund wären die Hersteller Verpflichtet die Kundendaten noch Sorgfältiger und Intensiver zu kontrollieren bzw. zu schützen.

Hier erhalten Sie günstige Ersatzteile für Ihr Auto: www.PkwTeile.de

Das Auto der Zukunft
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.