Home » Apple » Apple-Aktie unter 100 Dollar – Tim Cook verspricht Wachstum in China

Apple-Aktie unter 100 Dollar – Tim Cook verspricht Wachstum in China

Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage in China straucheln derzeit einige Unternehmen an der Börse und auch Apple bleibt davon nicht verschont: Die Apple-Aktie liegt derzeit bei unter 100 Dollar. Tim Cook zeigt sich aber eher gelassen und spricht von einem guten Wachstum in China.

apple-aktie-sub100

Schon seit einigen Tagen geht die Apple-Aktie (zusammen mit vielen anderen aus der Industrie) nur noch in eine Richtung – und zwar nach unten. Der Grund dafür ist die schwierige Wirtschaftslage in China, die vielen Anlegern Kopfzerbrechen bereitet. Nicht nur Apple ist davon betroffen, auch bei anderen namhaften Unternehmen sieht es nicht unbedingt besser aus, etwa Microsoft, Google oder NVIDIA.

Tim Cook hat den Börsenanalyst Jim Cramer von CNBC in einer E-Mail mitgeteilt, wie er die ganze Sache sieht – und zwar durchaus entspannt. Zwar gebe Apple normalerweise keine Updates inmitten eines Quartals, aber in diesem Fall möchte Cook eine Ausnahme machen, da die Frage vielen Anlegern unter den Nägeln brennt. Laut Cook läuft das Geschäft in China prima, im Juli und August konnte Apple einen Wachstum verzeichnen.

Was die Aktivierungen von neuen iPhones angeht, habe es in den letzten Wochen sogar einen neuen Rekord gegeben. Das Gleiche gilt für Umsätze im App Store aus China. Zwar könne auch Cook nicht die Zukunft vorhersagen, aber Apple gehe weiterhin davon aus, dass China viele Chancen biete, zumindest langfristig.

Apple-Aktie unter 100 Dollar – Tim Cook verspricht Wachstum in China
3.5 (70%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*