Home » iPad » Microsoft Office 365 Apps sind beim iPad Pro nicht kostenlos

Microsoft Office 365 Apps sind beim iPad Pro nicht kostenlos

Alle zukünftigen Nutzer vom Apple iPad Pro werden Microsofts Office 365 Apps nicht gratis auf dem 13-Zoll großen Tablet verwenden können. Die Version für das iPad Pro benötigt nämlich zwingend ein kostenpflichtiges Office-365-Abonnement.

iPad Pro

Während iPhone- und iPad-User die grundlegenden Funktionen der Apps Word, Excel und PowerPoint innerhalb der Office-365-Suite von Microsoft vollkommen gratis verwenden können, bietet der Software-Hersteller dies beim im November 2015 erscheinenden iPad Pro hingegen nicht an. Dies bestätigte Microsoft auf Nachfrage der Kollegen von heise.

Microsoft agiert somit genau wie mit Tablet-Computer, die mit dem Android-Betriebssystem ausgeliefert werden. Ab 10,1-Zoll großen Displays stehen hierbei die kostenlosen Basisfunktionen der Apps aus der Office-365-Suite nämlich nicht mehr zur Verfügung. Zur grundlegenden Nutzung müssen User demnach ein Office-365-Abonnement bei Microsoft abschließen.

Apple hat das neue iPad Pro am vergangenen Mittwoch neben dem iPhone 6s vorgestellt. Das Gerät ist mit einem 12,9-Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Passend zu diesem Tablet enthüllte Apple außerdem mit dem Smart Keyboard eine Tastatur mit einer integrierten Schutzfunktion sowie mit dem Apple Pencil einen Stylus zur bequemen Bedienung.

Microsoft Office 365 Apps sind beim iPad Pro nicht kostenlos
4.12 (82.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Jetzt kommts: Der neue Photoshop den Adobe gezeigt hat wird auch nicht gratis sein!!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*