Home » iPad » iPad Pro: Verkaufsstart soll am 11. November sein

iPad Pro: Verkaufsstart soll am 11. November sein

Wer mit dem Kauf eines iPad Pro liebäugelt, sollte sich den 11. November freihalten, denn an diesem Tag soll Apple laut einem Bericht den Verkaufsstart ansetzen. Laut Apple selbst ist nur von „November“ die Rede.

Anfang des Monats hieß es aus Japan, Apple würde einen Verkaufsstart des iPad Pro in der ersten November-Woche anstreben. „Mehrere Quellen“ von 9to5mac halten dem nun entgegen, dass der Verkaufsstart am 11. November sein soll.

Auch die angekündigten Zusatzanschaffungen für das iPad Pro sollen ab 11. November verfügbar sein. Auf der „Hey Siri“-Keynote im September hat Apple angekündigt, dass es für das iPad Pro auch einen Apple Pencil und ein Smart Keyboard geben wird. Wer sich für ein iPad Pro interessiert, kann es sowohl online als auch in Apple Retail Stores kaufen, heißt es, wobei je nach Nachfrage womöglich mit Wartezeiten zu rechnen ist, da Apple nur eine begrenzte Menge herstellen lässt.

Das iPad Pro kommt mit zwei Speichergrößen: 32 und 128 GB. Wer sich für ein Modell mit Mobilfunk interessiert, wird ordentlich zur Kasse gebeten, denn da gibt es nur mit 128 GB und überschreitet die 1000-Dollar-Marke.

iPad Pro: Verkaufsstart soll am 11. November sein
4.09 (81.82%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*