Home » iOS » iOS 9.2 Beta 3 für Entwickler und Tester veröffentlicht

iOS 9.2 Beta 3 für Entwickler und Tester veröffentlicht

Heute ist es soweit: Apple hat den Schalter umgelegt. Wer die Vorabversion von iOS 9.2 testet, gleich ob als Entwickler oder Teilnehmer an der Public Beta, bekommt ab sofort die gleiche Software zur gleichen Zeit. Wer es nicht glaubt: Für beide Tester-Gruppen ist iOS 9.2 Beta 3 verfügbar.

Wer, egal aus welcher Quelle, iOS 9.2 in seiner Vorabversion testet, bekommt ab sofort via Einstellungen, Allgemein, Softwareaktualisierung die dritte Beta des Betriebssystems angeboten. Entwickler können das gesamte Image zudem via Entwickler-Bereich auf Apple.com beziehen. Wer an der Beta-Version ansonsten partizipieren möchte, kann sich bei der Beta-Webseite anmelden.

iOS 9.2 bringt kleinere, sichtbare Änderungen mit sich, etwa bei Web-Elementen innerhalb von Apps. Diese benehmen sich in vielerlei Hinsicht jetzt ein bisschen mehr wie der „große Bruder“, Safari für iOS. So kann man beim Neuladen einer Seite den Content-Blocker deaktivieren oder die Desktop-Version einer Seite anfordern. Des Weiteren gibt es eine kleine Änderung für AT&T-Kunden, die per WLAN telefonieren wollen und Fehlerbehebungen beim Koppeln von Apple Watches und mit dem iCloud-Schlüsselbund.

iOS 9.2 wird nachgesagt, auf dem iPad Pro vorinstalliert zu werden, aber angesichts der baldigen Markteinführung scheint das doch etwas unrealistisch. Denn das iPad Pro kann ab morgen vorbestellt werden und soll noch diese Woche veröffentlicht werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy