Home » Apple » Apple: Bekanntgabe der Quartalszahlen am 26. Januar 2016

Apple: Bekanntgabe der Quartalszahlen am 26. Januar 2016

Apple hat auf seiner Investoren-Webseite angekündigt, dass man am 26. Januar 2016 die Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2016 bekanntgeben will. Diese werden vor allem von eben jenen Investoren sehnsüchtig erwartet, weil sie offenbaren werden, wie gut sich iPhones tatsächlich verkauft haben.

Am 26. Januar hat das Warten ein Ende und Investoren wie Fans werden von Apple erfahren, wie das Unternehmen in den vergangenen drei Monaten gewirtschaftet hat. Das ist vor allem dahingehend interessant, dass darin die Weihnachtsfeiertage enthalten sind und der Großteil der iPhone-Verkäufe – denn im 4. Fiskalquartal 2015 waren nur wenige Tage der Markteinführung Bestandteil der Aufzeichnungen.

Das Datum hat Apple auf der Investoren-Webseite bekanntgegeben. Demnach wird der bekannte Conference Call um 14 Uhr nachmittags Pazifischer Zeit – also 23 Uhr unserer Zeit. Wie üblich kann man dem Treiben via Web-Cast beiwohnen, wenn Tim Cook (Apple Chef) und Luca Maestri (verantwortlich für Finanzen) die Zahlen erklären und vermutlich auch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

Die Bekanntgabe der Quartalszahlen wird aus vielerlei Hinsicht erwartet. Einerseits wird sich damit zeigen, ob Apple wieder neue Rekorde aufstellen konnte, andererseits haben einige Gerüchte von Analysten und Zulieferern für schlechte Laune bei Investoren gesorgt – dort hieß es nämlich, dass die Nachfrage nach iPhone 6s und 6s Plus eher bescheiden ist – am 26. Januar wird man das aber an absoluten Zahlen sehen.

Apple: Bekanntgabe der Quartalszahlen am 26. Januar 2016
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*