Home » Apple » Apple-Chef Tim Cook heuert bei Nike an

Apple-Chef Tim Cook heuert bei Nike an

EDer Sportbekleidungshersteller Nike baut seine Führungsetage um und auch Apple-Chef Tim Cook wird dabei bedacht. Er arbeitet künftig als Lead Independent Director. Als Apple-CEO wird er aber trotzdem auch in Zukunft arbeiten.

nike

Nike+Apple

Apple und Nike arbeiten schon länger zusammen – beispielsweise mit Nike+, wo der iPod oder das iPhone bei sportlichen Aktivitäten die Schritte zählen konnten. Auch Tim Cook ist kein Neuer im Board of Directors – seit 2005 ist er dort im Compensation Committee tätig.

Wie Nike ankündigte, wird der Aufsichtsrat nun aber umgebaut. Tim Cook wird nun zum Lead Independent Director ernannt. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Phil Knight wird seinen Platz räumen. Stattdessen wird Mark Parker künftig diesen Platz innehaben. Das kommt jedoch nicht wirklich überraschend und wurde bereits vor einem Jahr angekündigt.

Dass verschiedene Vertreter in Aufsichtsräten sitzen, die selbst ebenfalls große Firmen leiten, ist in den USA keine Seltenheit. Auch bei Apple saßen schon hochrangige Vertreter im Vorstand, etwa Eric Schmidt von Google, Larry Ellison von Oracle oder jetzt aktuell Robert A. Igel von Disney.

Cook selbst sitzt übrigens neben Apple und Nike auch noch beim Robert F. Kennedy Center für Gerechtigkeit und Menschenrechte im Aufsichtsrat.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy