Home » News » Vorteil von Prepaid Karten – Mit dem iPhone kostengünstig telefonieren und mobiles Internet nutzen

Vorteil von Prepaid Karten – Mit dem iPhone kostengünstig telefonieren und mobiles Internet nutzen

Auch bei dem neuen iPhone 7 können Nutzer wählen, ob sie das Apple Smartphone vertragsfrei nutzen oder über einen Mobilfunkvertrag, dafür aber subventioniert nutzen möchten. Beide Varianten haben Vorteile wie auch Nachteile. Im Vertrag wird üblicherweise nur eine anteilige Zahlung für das iPhone fällig, Smartphonenutzer ohne eine Vertragsbindung müssen meist den vollen Gerätepreis bezahlen. Aber auch bei dieser Variante bieten Anbieter eine monatliche Ratenzahlung ohne zugehörigen Mobilfunkvertrag an. Ohne diese Bindung ist eine Nutzung von Prepaid Tarifen interessant.

Waterproof-iphone-7

Top Smartphones haben ihren Preis

Das iPhone zählt auch mit der aktuellen Version, dem iPhone 7 zu den besten Smartphones auf dem Markt. Diese Qualität hat dafür auch ihren Preis. Ohne die Vergünstigung durch einen Mobilfunkvertrag beginnen die aktuellen Preise für ein iPhone 7 bei 759 €. Bei der größeren Variante, dem iPhone 7 plus sind es 899 €. Die Preise steigen jeweils mit der Wahl auf einen größeren Speicher. Dieser lässt sich bis auf Größe von 220 GB auswählen. Diese Anschaffungskosten sind vergleichbar mit den Preisen, die Google für das erste eigene Smartphone abruft. Das Google Pixel, kostet ebenfalls in der Basisversion 759 €.

Mobilfunkvertrag oder Prepaidkarte nutzen?

Tarife ohne ein Smartphone werden von Prepaid Anbietern günstig angeboten. Am besten lassen sich unterschiedliche Prepaid Tarife vergleichen, indem Interessierte eine Vergleichsseite aufrufen. Hier werden relevante Kennzahlen und Optionen dargestellt, interessant sind dabei auch die Unterschiede bei den Flatrates, Datenoptionen und den optionalen Ergänzungsmöglichkeiten. So lässt sich zum Beispiel für wenig Telefonierer die Möglichkeit wählen hier ein niedriges Volumen einzustellen, dafür aber die Nutzung von Internetdiensten erhöhen.

Mittlerweile haben sich die meisten Anbieter auf Angebote für die Datennutzung fokussiert. Dabei wird ein entsprechendes MB-Datenvolumen für das mobile Internet angerechnet. Hierbei unterscheiden sich die Datenstufen von Anbieter zu Anbieter zum Teil erheblich. Ein Vergleich der Prepaid Angebote ist daher auf alle Fälle empfehlenswert. Unterschiede bestehen auch bei der Netznutzung. Oft wird eine Netznutzung des E-Netzes angeboten, hierzu zählt die Netzabdeckung von O2. Der Mobilfunkanbieter hat inzwischen aller Netze von Eplus übernommen und in die eigenen Dienste integriert.

Vor- und Nachteile von Prepaid Angeboten

Zu den Vorteilen der Prepaid-Nutzung zählt die Freiheit ohne einen Mobilfunkvertrag zu telefonieren und mobiles Internet zu nutzen. Hier besteht keine Vertragslaufzeit, gebuchte Optionen lassen sich in der Regel innerhalb von 30 Tagen kündigen. Zu den Nachteilen zählen die vergleichsweise hohen Gebühren für Einzelverbindungen und die zubuchbaren Datenpakete bei Überschreitung des bereits verbrauchten Datenkontingents.

Vorteil von Prepaid Karten – Mit dem iPhone kostengünstig telefonieren und mobiles Internet nutzen
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.