Home » App Store & Applikationen » Apple lässt Entwickler Rollen vergeben für Antworten auf App-Reviews

Apple lässt Entwickler Rollen vergeben für Antworten auf App-Reviews

Seit iOS 10.3 (und macOS 10.12.4) ist es Entwicklern möglich, auf Reviews im App Store zu antworten. Das mussten Entwickler jedoch bislang selbst erledigen. Nun gibt es die Möglichkeit, dafür eine Rolle festzulegen, was es Entwicklern erlaubt, den Support zu involvieren.

Outsourcing ist die Antwort

Apple hat seine Entwickler darauf hingewiesen, dass sie ab sofort eine neue Rolle vergeben können. Die Rolle sieht vor, dass ein Benutzer eines Entwickler-Accounts auf die App-Bewertungen antworten kann. Dieses Feature hat Apple grundsätzlich in iOS 10.3 und macOS 10.12.4 eingeführt, jedoch musste der Entwickler selbst auf die Kommentare unter seiner App antworten.

Apple beschreibt, dass Nutzer, die der Rolle „Administrator“ oder „Customer Support“ zugewiesen sind, auf die Bewertungen reagieren können. Auch eine Kombination mit anderen Rollen ist möglich.

Auf Bewertungen antworten zu können, war eine Funktion, die sich Entwickler schon seit ewigen Zeiten gewünscht haben. Zuvor standen vor allem negative Kommentare ziemlich verlassen in der Bewertungsbox, ohne, dass der Entwickler die Möglichkeit hatte, sich zu rechtfertigen oder eine Lösung zu finden. Die Möglichkeit, auf Bewertungen antworten zu können, betrifft beide App Stores, sowohl für iOS als auch für macOS.

Apple lässt Entwickler Rollen vergeben für Antworten auf App-Reviews
3.75 (75%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*