Home » News » Yodot Hard Drive Recovery: Einfach gelöschte Daten retten

Yodot Hard Drive Recovery: Einfach gelöschte Daten retten

Ihr kennt sicher alle die doofe Situation, wenn ihr gerade wichtige Daten gelöscht und scheinbar verloren habt. Egal wie dies passiert ist, es ist einfach sehr unangenehm, da man die Dateien vielleicht nie wiederbekommt. Doch das ist meistens gar nicht so. Ein einfaches Datenrettungsprogramm kann hier nämlich helfen. Wir zeigen euch heute einen der Marktführer, den wir euch persönlich sehr empfehlen. Es handelt sich dabei um das Hard Drive Recovery Tool aus dem Hause Yodot Softwares.

Einsatzzwecke für Yodot Hard Drive Recovery

Doch wann könnt ihr nun genau dieses Programm anwenden? Kurz: Eigentlich immer, wenn ihr irgendwelche Daten von eurer Festplatte verloren oder gelöscht habt. Das geschieht im Normalfall, wenn ihr eine Partition formatiert oder anderweitig gelöscht und beschädigt habt. Aber auch, falls der Nutzer eine Partition erstellt oder modifiziert hat, kann es zu Festplatten Beschädigungen oder einem Datenverlust kommen. Weitere Einsatzzwecke ergeben sich jedoch bei einer Virus Infektion oder, wenn der Computer zuvor auf Werkseinstellungen zurückgesetzt worden ist. In allen diesen Fällen kann Yodot Hard Drive Recovery das erneute Abrufen von gelöschten Dateien aus dem Laufwerk ermöglichen.

Features und Recovery Anleitung

Bevor wir zu einer Kurzanleitung zum ohnehin selbsterklärenden Rettungsvorgang kommen, wollen wir die Features des Programmes rasch erläutern. Die Software ist so leistungsstark und gut programmiert, dass sie sämtliche gelöschte Dateien sogar von scheinbar nicht zugänglichen Festplatten wiederherstellen kann. Und das Ganze passiert mit nur wenigen Mausklicks und sogar bei USB-Sticks und SD-Karten. Arbeiten tut das Tool ausschließlich im „Read-Only“ Mode, was konkret einfach bedeutet, dass es unter keinen Umständen noch mehr Schaden anrichten kann. Über eine Virusinfektion oder Privatsphäre müsst ihr euch schlicht keine Gedanken machen. Aber jetzt genug zur Theorie. Denn im Falle eines Datenverlustes möchte man diese ja so schnell es geht wieder zurückbekommen und dabei möglichst keine Zeit verlieren. Wenn ihr das Programm gestartet habt, könnt ihr zwischen den Modi „Partition Recovery” und “Formatted/Reformatted Recovery” wählen. Dies könnt ihr zum Beispiel nehmen, wenn ihr eine Datenwiederherstellung nach Formatierung auf dem Laptop starten wollt. Anschließend müsst ihr in jedem Fall das betroffene Medium, in den meisten Fällen euren USB-Stick, SD-Karte oder die Festplatte eures Computers anwählen. Auch einen Speicherort sowie die Art der verlorenen Dateien müsst ihr bestimmen. Den Rest übernimmt das Tool für euch. Es scannt, liest und speichert alle gefundenen Dateien im Folgenden für euch am gewählten Ort. Fertig! So einfach ist das.

Download und Preis

Yodot Data Recovery ist sowohl für macOS als auch für Windows verfügbar und so gut wie mit allen neuen Versionen kompatibel. Die Vollversion kostet zwar einmalig eine etwas höhere Geldsumme, die jedoch über einige Jahre Benutzung gerechnet wirklich nur wenig ausmacht. Zudem ist es gut investiertes Geld, wenn ihr dafür eure wichtigen Daten wiederbekommen könnt. Das wichtigste ist jedenfalls, dass ihr für Datenrettungsprogramme auf kostenpflichtige zurückgreift, da kostenlose euch meistens einen Virus, noch mehr Datenverluste und somit eine totale Beschädigung der Festplatte bescheren. Mit der Datenrettung ist nicht zu spaßen und es sollte von professionellen Tools übernommen werden und nicht etwa von dubiosen Tools aus dem Internet.

Yodot ist eine seriöse Firma mit unzähligen zufriedenen Nutzern weltweit, auf die man getrost zurückgreifen kann und auch guten Gewissens Geld dafür ausgeben kann. Ihr könnt das Tool hier für Mac und Windows zum besten Preis herunterladen. Es stehen sowohl eine private billige Version als auch eine Business Variante zur Verfügung.

Yodot Hard Drive Recovery: Einfach gelöschte Daten retten
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.