Home » Apple Watch » Apple Watch: Bug lässt watchOS abstürzen, wenn Siri das Wetter ansagen soll

Apple Watch: Bug lässt watchOS abstürzen, wenn Siri das Wetter ansagen soll

Die Apple Watch hat derzeit in verschiedenen Regionen ein kleines Problem mit Siri. Es tritt auf, wenn man ihr bestimmte Wetter-Fragen stellt – in dem Fall startet die Apple Watch einfach neu. Das Problem scheint nicht überall aufzutreten, aber doch können es viele Anwender bestätigen.

Siri nach dem Wetter fragen

Schon seitdem Apple Siri erstmals mit dem iPhone 4s eingeführt hat, ist die Lieblingsfrage aller Nutzer, wie das Wetter ist, welche Temperatur herrscht oder ob es regnet. Ausgerechnet diese Fragen sind es, die watchOS derzeit ins Schwitzen bringen. Unter anderem bei Reddit (via) finden sich viele Nutzer, die den Absturz bestätigen können.

Wenn der Bug auftritt, dann auf allen denkbaren Geräten. Bei Reddit geht es primär um die Apple Watch Series 3 in ihrer LTE- und GPS-Version. Aber es haben sich auch Nutzer gefunden, die den Crash mit der Apple Watch Series 2 und 1 sowie der Original-Apple Watch bestätigen können. Die Ursache dafür scheint watchOS 4.1 zu sein.

Die Wetter-App selbst auf der Apple Watch scheint keine Probleme zu haben. Fragt man Siri nach dem Wetter für morgen, stürzt das System ebenfalls nicht ab. Möglicherweise liegt das Problem am Ende der Sommerzeit, das gestern in den USA und Kanada auf dem Programm stand. Dem gegenüber steht aber, dass auch in Europa Meldungen zu Abstürzen zu hören war, wo die Sommerzeit bereits Ende Oktober endete.

Apple Watch: Bug lässt watchOS abstürzen, wenn Siri das Wetter ansagen soll
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.