Home » Apple » Neue Expertise im Bereich Gesundheit – Apple holt CEO von Startup

Neue Expertise im Bereich Gesundheit – Apple holt CEO von Startup

Bislang arbeitete Jason Oberfest als CEO in einem Startup, das es sich zur Aufgabe gemacht hat den Medikamentenbedarf der Menschen zu managen. In Zukunft wird Oberfest nun allerdings für Apple tätig sein und das Unternehmen aus Cupertino dabei aller Wahrscheinlichkeit nach im Health-Bereich unterstützen. Damit setzt Apple den zuletzt zu beobachtenden Trend fort sich verstärkt mit Personal von außerhalb des eigenen Konzerns zu verstärken und so neue Impulse in das Unternehmen zu holen. 

Nun wird Oberfest also seinen Posten als CEO von Mango Health räumen, um in Zukunft für Apple zu arbeiten. Dass das Thema Gesundheit und Fitness schon seit einiger Zeit einen anhaltenden Aufschwung erlebt ist offensichtlich – und auch Apple möchte sich in diesem Bereich wohl möglichst breit aufstellen. Mit Oberfest holt man sich nun also neue Expertise und Fachkompetenz für diese Themen ins Unternehmen.

Aufgabenbereich nicht bekannt

In welche Aufgaben und Entwicklungsprozesse Oberfest bei Apple involviert sein wird ist bislang nicht an die Öffentlichkeit gelangt. Doch gegenüber CNBC sind bereits Mutmaßungen geäußert worden, die alles andere als abwegig scheinen. Demnach könnte der ehemalige CEO von Mango Health bei Apple an Lösungen arbeiten um Nutzer von iPhone, Apple Watch und Co. daran zu erinnern pünktlich ihre Medikamente einzunehmen. Diese Funktion würde aller Wahrscheinlichkeit nach in die Health-App integriert werden. Sollte diese Annahme stimmen, würde Oberfest also weiterhin an sehr ähnlichen Themen arbeiten wie schon beim Startup Mango Health. Apple hätte sich für diesen Bereich also einen absoluten Experten mit an Board geholt.

 

Neue Expertise im Bereich Gesundheit – Apple holt CEO von Startup
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.