Home » Apple » Deutsche Mobilfunknetze im Europa-Vergleich unterdurchschnittlich

Deutsche Mobilfunknetze im Europa-Vergleich unterdurchschnittlich

Dass Deutschland in Bezug auf die Mobilfunknetze verglichen mit anderen Ländern in Europa nicht die Vorreiter-Rolle innehat ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Wie eine neue Studie nun einmal mehr zeigt, beschränkt sich die Zahl der besser ausgestatteten Staaten allerdings nicht nur auf eine Minderheit. Auch im allgemeinen in Sachen Infrastruktur oder ähnlichem weniger gut erschlossene Regionen haben weiten Teilen Deutschlands in Bezug auf Mobilfunk noch einiges voraus. 

Beim Thema Mobilfunk hinkt Deutschland Ländern wie Belgien oder den Niederlanden deutlich hinterher – soweit ist diese Erkenntnis nicht neu. Wie die Studie der P3 Group, einer Unternehmensberatung aus Aachen, aber nun zeigt können sich z.B. auch Polen oder Albanien diesbezüglich von Deutschland absetzen.

Netzabdeckung bei knapp 60%

So liegt die beispielsweise die Netzabdeckung in Deutschland bei gerade einmal knapp 60%. Zum Vergleich: Die Niederlande kommt auf 93%, und auch Polen liegt hier mit 82,5% weit vor Deutschland. Albanien setzt sich mit 61% in der Vergleichstabelle auch noch leicht von Deutschland ab. Nun lässt sich selbstverständlich argumentieren, dass es in Deutschland aufgrund der verglichen mit den genannten anderen Ländern größeren Fläche eine andere Herausforderung darstellt solch gute Werte z.B. in Sachen Netzabdeckung zu erzielen. Zieht man jedoch die wirtschaftlich gute Lage Deutschlands im Vergleich zu z.B. Albanien in Betracht wird schnell klar, dass dieser Aspekt im Grunde kein allzu großes Hindernis darstellen dürfte. Nun bleibt abzuwarten, ob sich Deutschland in den nächsten Jahren im Bereich Mobilfunknetz signifikant verbessern kann.

Deutsche Mobilfunknetze im Europa-Vergleich unterdurchschnittlich
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*