Home » iPhone & iPod » iPhone 5s und iPhone 5c: Chinesen sind kaum interessiert an der neuen Apple-Hardware

iPhone 5s und iPhone 5c: Chinesen sind kaum interessiert an der neuen Apple-Hardware

„Herzliche Grüße nach Berlin und Peking“ schickte Apples CEO Tim Cook in der Einleitung zur gestrigen Keynote um die Welt. Dies zeigt deutlich, wie sehr Apple unter anderem der chinesische Markt und die möglichen Chancen am Herzen liegt. Mit den neuen iPhones will Apple gerade diese Zielgruppen erreichen. Doch wie eine aktuelle Umfrage ergab, sind die Chinesen recht enttäuscht von dem, was Apple gestern Abend deutscher Zeit enthüllte. So wird beispielsweise von einer Studie berichtet, an der sich 100.000 Chinesen beteiligten. Lediglich etwas mehr als ein Drittel der Befragten bekundeten Interesse an dem neuen iPhone 5s von Apple. Mit nur 3 Prozent fällt das Ergebnis für das iPhone 5c noch bescheidener aus der Sicht der Kalifornier aus, sodass man sich nun fragen muss, ob die gewählte Strategie die erhofften Auswirkungen auf den chinesischen Markt haben wird. 62 Prozent der Studienteilnehmer waren nämlich enttäuscht von den neuen Produkten.

iPhone 5c

Wie erwartet ist des vor allem der Preis des iPhone 5c, der den Chinesen deutlich zu hoch ist. Eine ähnlich geringe Preisdifferenz zwischen den Einsteigermodellen des iPhone 5c und iPhone 5s sorgt für diese Kritik. Einige Leser von Apfelnews bestätigten uns eine ähnliche Einschätzung in den Kommentaren zum gestrigen Beitrag. Ich für meinen Teil bin derselben Meinung.

Fazit – Apple wird es in China schwer haben

Um sich gegen die asiatische Konkurrenz durchsetzen zu können, bedarf es vor allem einen günstigeren Preis in China. Dies ist klar, denn gerade die preisgünstigen Modelle der verschiedenen Hersteller finden im am schnellsten wachsenden Smartphonemarkt der Welt Anklang. Insofern rechnen wir damit, dass Apple die eigens aufgestellten Prognosen für China mit dem iPhone kaum erfüllen wird. Ob die zuletzt errichteten und neu geplanten Apple Retails vor Ort einen gravierenden Unterschied ausmachen werden, darf ebenso bezweifelt werden. (via)

Hier könnt Ihr die neuen iPhones kaufen

Was meint Ihr denn dazu? Rechnet Ihr mit einer anderen Entwicklung und teilt Ihr die Meinung der Chinesen, die das iPhone 5c deutlich zu teuer finden? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


30 Kommentare

  1. Warten wir erstmal ab, wie es aussieht wenn die Phones in den Läden ausliegen und man sie näher betrachten kann! Ich bin eigentlich überzeugt, dass sie besser ankommen wie jetzt schon im Vorfeld kritisiert!

  2. Vor allem der Bildschirm ist den Chinesen zu klein

  3. Was Apple mit dem neuen 5S anbietet ist den Preis nicht Wert. Ganz zu schweigen vom 5 C. Der Preis dürfte total am Markt vorbei gehen. Da kommt Mann Frau schon ins Grübeln, ob da Apple den Markt noch richtig einschätzt. Andere haben auch schöne Töchter!

  4. Sollte eigentlich gerade bei den kleinen Händen perfekt sein ;)

    Naja nächstes Jahr iPhone 6 wird garantiert wieder der oberhammer werden und auch grösser!
    Ich find das 5S ebenfalls klasse nur wenn man die Erwartungen sooo hoch stellt naja…
    Eines sollten die ganzen Kritiker sich mal hinter die Ohren schreiben:

    DAS IPHONE SOWIE DAS RAD KÖNNEN NICHT NEU ERFUNDEN WERDEN!!!!

  5. Zitat Harry :

    Was Apple mit dem neuen 5S anbietet ist den Preis nicht Wert. Ganz zu schweigen vom 5 C. Der Preis dürfte total am Markt vorbei gehen. Da kommt Mann Frau schon ins Grübeln, ob da Apple den Markt noch richtig einschätzt. Andere haben auch schöne Töchter!

    Ja klar — nur leider kein IOS sondern nur Androiden oder Windows Phone. Und leider auch keine absolute Integration mit Desktop-Anwendungen wie IPhone, IPad und Mac.
    Geht Porsche mit seinen Preisen auch am Markt vorbei? Wird, glaub ich in China auch verkauft – und garnicht mal so wenig.
    Und der Schrei nach Bodenfliesengröße bei den Displays …. naja, TC wird auch den Sch….. noch irgendwann mitmachen – und dann allerdings wohl auch untergehen.

  6. Es geht hier um den Preis! Ich finde es auch sehr hoch für ein „einsteigermodell“! Allerdings wird jetzt klar, warum Sie das 4s noch nicht ausmustern, dass mit 399,- (oder sind es 499,-) „übergangsweise“ das Einateigermodell sein wird/ soll – zumindest bis nächstes Jahr! Dann werden die jetzt neuen und noch teuren 5c’s dieses Model, und damit endgültig den Dock-Connector ablösen. So gesehen ergibt es Sinn.

    Günstig geht dennoch „anders“, aber vermutlich will Apple das einfach nicht sein.

  7. Also bei einer Milliarde Bürger, welche in China leben, ist eine Umfrage mit 100.000 Menschen nicht wirklich repräsentativ. Das sind nur 0,0001% der Bevölkerung. Rechnet man das aber hoch sind 33% (jeder Dritte) 333.000.000 Menschen. Das würde sich für Apple alle mal rentieren.

  8. @Timo 399€ 4s. Es war ja auch nie die rede von einem billig iPhone. Das 5er ist draußen und dafür kam das 5c. Wenn das 5c nicht gekommen wäre, wäre der Preis beim 5er jetzt 599€. Ich muss aber trotzdem sagen, dass mir das 5c nicht unbedingt gefällt aber ich bin nicht die ganze Kundschaft von Apple also wird es viele geben die es gut finden.

  9. Sobald ich gesehen habe, dass im iPhone 5S trotz 64 Bit und dem neuen Multitasking im iOS 7, immer noch 1GB Arbeitsspeicher verbaut ist, kamen mir die Tränen vor Lachen. Wer sich mit Hardware auskennt, kann da echt nur den Kopf schütteln.

  10. @Rob: interessiert heißt nicht kaufen :)

  11. Wen wir immer nur nach jeder enttäuschenden Vorstellung auf die Erleuchtung bei Apple warten, landen wir irgendwann im Mittelalter der Innovationen bei
    dem so hochgelobten Konzern!

  12. Zitat Fjuge :

    Warten wir erstmal ab, wie es aussieht wenn die Phones in den Läden ausliegen und man sie näher betrachten kann! Ich bin eigentlich überzeugt, dass sie besser ankommen wie jetzt schon im Vorfeld kritisiert!

    Das glaube ich auch, jetzt wo Apple das Plastik neu erfunden hat werden sich alle auf die Plastik-Bomber stürzen.

  13. Der Preis für das 5S ist meiner Meinung nach angemessen, denn es ist ein Premium-Gerät mit sehr guter Hardware und hochwertigem Design. Dazu kommt noch, dass es einige wirklich gute Features an Bord hat. Zudem wurde jedes noch so kleine Detail perfekt durchdacht und umgesetzt. Die anderen Hersteller werben nur mit irgendwelche überflüssigen „Features“ und Funktionen die letzten Endes sowieso nicht richtig funktionieren.

    Für das 5C finde ich den Preis jedoch wirklich stark übertrieben! 499€ 16 GB und 599€ 32 GB wäre meiner Meinung nach angemessen, denn immerhin steckt ja noch die starke aber dennoch veraltete Hardware des iPhone 5 drinnen und die wertige Verarbeitung fällt eben jetzt auch weg.

    Ich persönlich werde jedoch aufs iPhone 6 warten, denn nur wegen einem Fingerabdruckscanner lohnt sich für mich der Umstieg vom 5er nicht.

    Gruß

  14. Ich finde auch das das iphone 5c völlig überteuert, ca 100€ billiger und ich würd’s mir kaufen aber ich finde das Preis-Leistungs-Verhältiniss passt einfach nicht !! :( da kann ich mir ja gleich das iphone 5s kaufen :P

  15. In China, in dem Land wo der Großteil der Gegenstände billig hergestellt wird, weil die Preise dort mitunter sehr gering sind, soll sich für überteuerte iPhones interessieren? Ein paar Käufer wird man immer finden, aber den Großteil der Bevölkerung wird man mit so einer Preispolitik nicht finden. Und 100.000 Befragte sind in der Tat nicht repräsentativ. Wenn man mal faktisch den überwiegend armen Teil der chinesischen Bevölkerung fragen würde, wär das Ergebnis sicherlich noch schlimmer.

  16. Ich weiß gar nicht was das Gerede soll. Das 5C ist kein Einsteigerphone, ganz einfach. Es ist ein besseres 5er, weil es dieses miserable Gehäuse nicht hat. Der Einstieg ist immer noch das 4S. Wir Europäer bekommen ja auch keine eigene iPhone-Version, warum also die Chinesen? :-D

  17. Hä? Wenn 1/3 der befragten alleine am 5S interessiert sind und zusätzlich noch ein kleiner Teil am 5C ist das doch ein sehr guter Wert?

  18. Aus Marketingsicht ist dieser Wert mehr als positiv! 1/3 der Befragten zeigen Interesse! Das sind, wie bereits zuvor schon geschrieben wurde mehr als 300 Mio. potentielle Käufer! Aufgrund Alters- und Einkommensstruktur kann man diese Zahl nochmals dritteln. Und wenn von den dann 100 Mio. letztendlich 50% sich für ein iPhone entscheiden, ist das in Spitzenwert, allein auf dem chinesischen Markt! Wo kann man da von Enttäuschung sprechen???

  19. Zitat Anonymous :

    Sobald ich gesehen habe, dass im iPhone 5S trotz 64 Bit und dem neuen Multitasking im iOS 7, immer noch 1GB Arbeitsspeicher verbaut ist, kamen mir die Tränen vor Lachen. Wer sich mit Hardware auskennt, kann da echt nur den Kopf schütteln.

    Bitte sei doch so gut und berichte uns von Deinen technischen Kenntnissen.

  20. Ich habe bei meinem iPhone noch nicht erlebt das der Arbeitsspeicher knapp wurde? Das hat halt was mit recourcen optimierung zu tun?!

  21. @all nur 1/3 Interesse ist ein sehr schlechter Wert für ein neuartiges Produkt, welches auf dem Markt erscheint. Wenn ein Großteil nicht mal das Interesse hat dieses neue Produkt anzuschauen, wie soll es sich verkaufen? Und Interesse != Kauf kommt auch noch hinzu…

  22. Wie ich den Spruch hasse: „Das Rad kann nicht neu erfunden werden“

    Das mag ja quasi stimmen, aber die sollen auch nicht das iPhone neu erfinden, sondern es nur verbessern. Genial wäre natürlich sie würden was neues geniales auf den Markt werfen oder etwas vorhandenes (TV, Uhr) mit Technischen und ausgereiften Funktionen raus bringen.

    Um noch mal auf das Beispiel mit dem Rad zu kommen. Wir fahren nicht mehr mit Holz-Rädern, es gibt Alu-Felgen usw. Also selbst beim Rad hat sich vom Ursprungszustand viel verändert. Sommerreifen/Winterreifen besseres Gummi usw. Also nervt nicht mit diesem bekloppten Spruch.

    Zum Thema 5C denke ich, es hätte mindestens 100€ billiger sein müssen. Und durch die weitere Preiserhöhung des 5S fühle ich mich auch etwas „ver Apple t“

  23. Finde das auch absolute Frechheit was die Preisen angehen , zumal die Technik nicht wirklich besser ist als andere Smartphones !!! A7 Prozessor hat gerade mal 1,5 GHz was alles andere schon 1,6 bis 1,9 hat also kaufe ich mir das iPhone 5 s nicht mehr!

  24. Apple ruht sich auf die Apple Fans aus aber Neulinge bekommen die so nicht mehr!

  25. Zitat Joe :

    Zitat Anonymous :

    Sobald ich gesehen habe, dass im iPhone 5S trotz 64 Bit und dem neuen Multitasking im iOS 7, immer noch 1GB Arbeitsspeicher verbaut ist, kamen mir die Tränen vor Lachen. Wer sich mit Hardware auskennt, kann da echt nur den Kopf schütteln.

    Bitte sei doch so gut und berichte uns von Deinen technischen Kenntnissen.

    Der Nachteil der 64 Bit-Erweiterung ist, dass mehr Speicher für die Adresswerte benötigt wird. Da ein Adresswert nun eine Länge von 64 Bit (statt nur 32 Bit) hat, wird in Applikationen auch mehr Speicher für die Adresswerte benötigt. 1Gb sind lachhaft möchte man das ganze Potenzial von 64 bit Apps nutzen. Und genau hier haben die Techniker und Planer des neuen 5er von Apple gepennt.

  26. Zitat Angelo :

    Finde das auch absolute Frechheit was die Preisen angehen , zumal die Technik nicht wirklich besser ist als andere Smartphones !!! A7 Prozessor hat gerade mal 1,5 GHz was alles andere schon 1,6 bis 1,9 hat also kaufe ich mir das iPhone 5 s nicht mehr!

    Das Ghz nicht unbedingt etwas mit Schnelligkeit zu tun haben muss haben uns Intel und AMD in der Vergangenheit öfters bewiesen. Die Menge der ROPS, Schnelle und Intelligente Sprungvorhersagungen und ein schneller großer Cache geben das Tempo an.

  27. Das die meisten Leute immer die Software vergessen. Was habe ich davon, die besten Prozessoren und andere Dinge verbaut zu haben, wenn der ganze Scheiß durch die Software schlecht läuft? Nix!

  28. @Jens

    stimme dir vollkommen zu

  29. Hat TC denn wirklich dem Mumm, die Strategie von Apple zu erweitern? Sprich, ein günstiges iPhone zu produzieren? Selbst das „billig“ iPhone ist – preislich – ja völlig in die Hose gegangen.
    Never change a running system mag ja fein sein ohne Konkurrenz. Aber Android und auch Windows haben einfach aufgeholt. Eben nicht nur mit stärkerer Hardware, sondern auch mit deutlich verbesserter Software, Sichwort „Butter“ bei Android oder auch der „Photosphere“. Und Apple zieht tatsächlich mit vielen iOs7 Funktionen leider einfach nur nach.
    Das prägt gerade auch neue Märkte, sprich China, gewaltig.

  30. @iFutz

    Hi. Habe heute Nacht nochmal drüber nachgedacht. Klar, es war die Gerüchteküche, welche darauf gesetzt hat, dass das 5c günstig wird/ werden soll, aber so herum hat es für mich einfach viel mehr Sinn ergeben.

    Interessant finde ich den Beitrag hier zum iPhone-Line-Up. Hat es tatsächlich so viele Schwierigkeiten mit dem iPhone 5 gegeben, ist das eine plausible Begründung – so herum kann man es auch sehen -, doch es bleibt irgendwie ein „bitterer Beigeschmack“ – ein „gutes“ Phone, in „billigem“ äußeren!

    Mir persönlich hat der Gedanke eines „günstigen“ iPhones sehr gut gefallen! Natürlich hätte man bei den Specs Abstriche machen/ hinnehmen müssen, und so herum hat mir auch „die Plastikschale“ gut gefallen – das (theoretische) Angebot insgesamt.

    Doch zu diesem Preis – 100,-€ (oder Dollar) weniger, als das „Premium-Modell“ -, da beißt sich die Katze irgendwie in den Schwanz!

    Das macht einfach keinen Sinn!

    Wenn sie jedoch so große Schwierigkeiten mit dem 5er hatten, dass sie es nicht als Vorjahresmodell günstiger weiterführen konnten, und das 4s rausgenommen hätten, welches von einem günstigen, abgespeckten 5c als Einstiegsmodell ersetzt worden wäre, hätte dort, wo jetzt das 5c steht, und das 5er gestanden hätte, eine Lücke entstanden.

    Naja, so oder so, ich mag das 5c grundsätzlich, jedoch habe ich es anders erwartet.

    Als günstiges iPhone, hätten sie den Markt damit bestimmt ganz schön aufgemischt!

    Denke auch, wie drüben im anderen Artikel beschrieben, dass hier eine Chance vertan wurde!