Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 12 soll neuen WLAN-Standard unterstützen

Apple iPhone 12 soll neuen WLAN-Standard unterstützen

Nach einem Bericht des japanischen Magazins Macotakara wird das kommende Apple iPhone 12 den neuen WLAN-Standard WiFi 802.11ay im 60GHz-Frequenzbereich unterstützen.

Der WLAN-Standard könnte von Apple dazu genutzt werden auf kurze Entfernung Daten zu übermitteln und die Übertragungsgeschwindigkeit bei AirDrop zu erhöhen.

Was schreibt der Bericht?

Macotakara beschreibt den Wifi-Standard 802.11ay als “Ultra-Short Range” und würde Bluetooth entsprechen, jedoch mit einer höheren Bandbreite. Ein kompatibles Apple iPhone könnte mit anderen smarten Geräten kommunizieren, die den neuen WLAN-Standard ebenfalls unterstützen.

Laut dem Bericht soll ein LCD-Modell auf den Markt erscheinen und erneuertes Apple iPhone 11 sein. Das neue iPhone-Modell soll ein ähnlicher Verkaufserfolg werden wie der Vorgänger. Der Analyst Ming-Chi Kuo rechnet hingegen mit einem Marktstart der OLED-Linie für das Apple iPhone 12 im Herbst.

Apple AirTags im Herbst?

Die Apple AirTags könnten Macotakara zufolge ebenfalls im Herbst gelauncht werden und sich drahtlos wie die Apple Watch aufladen lassen. Zur Aufladung würde ein induktives Ladegerät genutzt und sei mit dem magnetischen Auflader der Smartwatch des kalifornischen Konzerns vergleichbar.

Unklar ist welche Ladetechnologie gewählt wird, entweder wie bei der Apple Watch oder die Qi-Technologie.

 

Apple iPhone 12 soll neuen WLAN-Standard unterstützen
3.55 (70.91%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.