Home » Apple » Apple tauscht Netzteilstecker freiwillig aus

Apple tauscht Netzteilstecker freiwillig aus

Netzteilstecker, die Apple zwischen 2003 und 2015 zusammen mit diversen Macs und iOS-Geräten wie iPhone und iPad verkauft hat, können über einen Mangel verfügen, der im schlimmsten Fall zu einem Stromschlag führen kann. Deshalb tauscht Apple die betroffenen Stecker nun um.

netzteilsteckeraustausch

Apple hat heute ein Austauschprogramm gestartet und informiert Kunden auf der eigens dafür eingerichteten Webseite darüber, dass betroffene Netzteilstecker umgetauscht werden können und sollten. Man erkennt sie grundsätzlich daran, dass sie zwei Stifte haben und in eine Euro-Steckdose passen. Betroffene Stecker wurden für die Verwendung in Kontinentaleuropa, Australien, Neuseeland, Korea, Argentinien und Brasilien vorgesehen.

Für eine genauere Diagnostik muss man den Stecker vom Netzteil trennen und genau auf die Verbindungsstelle schauen. Ist dort eine Zahl zu sehen, ist der Stecker betroffen und sollte in einem Apple Store, einem autorisierten Apple Service Provider oder beim Online-Support umgetauscht werden. Steht stattdessen das Länderkürzel (EUR, KOR, AUS, ARG oder BRA) auf der Innenseite, besteht kein Handlungsbedarf.

Die Stecker werden mithilfe des Gerätes, für das sie gedacht waren, identifiziert. Im Rahmen des Austauschs wird also die Seriennummer des Mac, iPod, iPad oder iPhone benötigt. Die Gefahr, die von betroffenen Steckern ausgeht, besteht darin, dass die Stifte abbrechen können. In dem Fall besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Und wieder einmal beweist Apple vorzüglichen Kunden Service an dem sich andere Hersteller gerne eine Scheibe abschneiden dürfen, ich selbst werde auch nachsehen ob ich betroffen bin.