Home » iPad » Reparaturprogramm für Display-Problem beim Apple iPad Air gestartet

Reparaturprogramm für Display-Problem beim Apple iPad Air gestartet

Bei einer begrenzten Anzahl des Apple iPad Air der 3. Generation kann das Display unter bestimmten Umständen dauerhaft schwarz sein.

Ein kurzes Flackern oder Blinken könne auftreten, bevor der Bildschirm verdunkeln.

Serviceprogramm für Apple iPad 3. Generation

Wie der kalifornische Technologiekonzern auf seiner Serviceseite schreibt, sind die betroffenen Apple iPad Air der dritten Generation von März bis Oktober 2019 hergestellt worden. Bei Apple selbst oder einem autorisierten Service-Partner läßt sich das Tablet kostenlos warten und reparieren.

Im Programm ist nur das Apple iPad Air 3. Generation enthalten, während andere Modelle darüber nicht repariert werden können.

Wie läuft der Reparatur-Prozess

Zur Wartung des Apple iPad Air können Kunden eine der verfügbaren Serviceoptionen auswählen. Im Anschluss erfolgt eine Überprüfung des Tablets, damit sichergestellt wird, dass es für dieses Programm geeignet ist. Betroffene Kunden können einen autorisierten Apple Service-Partner aufsuchen, einen Termin in einem Apple Store vereinbaren und sich direkt per Mail an den Konzern wenden.

Falls möglich sollte das iPad vor der Reparatur auf der Apple iCloud oder Computer gesichert werden. Wenn das Tablet andere Schäden wie ein gebrochenes Display aufweist, muss dieses Problem vor der Reparatur behoben sein. In einigen Fällen werden Reparaturkosten berechnet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy