Home » Apple » AR-Brille Apple Glass soll 499 US-Dollar kosten

AR-Brille Apple Glass soll 499 US-Dollar kosten

Der Front Page Tech Leaker Jon Prosser nannte am Dienstag in einem neuen Video den Preis, Beschreibung, Gläseroptionen und weitere Details zur AR-Brille Apple Glass. Die Brille soll ab 499 US-Dollar erhältlich sein.

Zu einer Augmented Reality Brille von Apple gibt es seit langer Zeit bereits Spekulationen, die sich nun bewahrheiten könnten.

Was sagt Jon Prosser zu Apple Glass?

Wie Jon Prosser von der Technnikseite Front Page Tech im neuen Youtube-Video erzählt, wird Apples AR-Brille den Namen Apple Glass tragen und ab 499 US-Dollar verfügbar sein. Für Korrekturgläser müssen Käufer einen Aufpreis zahlen. Die zwei Brillengläser von Apple Glass beinhalten Displays, die mit Gesten bedient werden.

Die Brille läßt sich mit dem Apple iPhone verbinden und ist vergleichbar mit der Apple Watch. Ein früher Prototyp verfügt über einen LiDAR-Scanner und einer drahtlosen Ladefunktion. Im Herbst wollte der Konzern seine AR-Brille als “One More Thing” auf der Keynote enthüllen, doch wegen der Corona-Pandemie verzögere sich die Präsentation auf einen Event im März 2021.

Wann die AR-Brille erscheint

Laut Prosser soll Apple Glass nun Ende 2021 oder Anfang 2022 auf den Markt kommen und nach Gerüchten arbeitet das Unternehmen auch an einem klassischen AR/VR-Headset. Das Headset soll vergleichbar mit Oculus Quest von Facebook vergleichbar sein.

Vor rund fünf Monaten zum Jahresanfang tauchte in einer geleakten Version von iOS 14 eine neue App mit der Bezeichnung “Gobi” auf, die Apple offenbar zur Erprobung neuer AR-Erfahrungen einsetzt. Nach Angaben des Leakers soll die Keynote 2020 wegen der Coronakrise um einen Monat von September auf Oktober verschoben worden sein.

 

AR-Brille Apple Glass soll 499 US-Dollar kosten
4.08 (81.6%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.