Home » Apple » Apple AirPods Pro Zusammenbau in Vietnam gestartet

Apple AirPods Pro Zusammenbau in Vietnam gestartet

Der Zusammenbau der Apple AirPods Pro hat einigen MacRumors-Lesern zufolge begonnen, weil sie ihre drahtlosen Ohrhörer erhielten auf deren Ladegehäuse “Assembled in Vietnam” aufgedruckt war.

Warum Apple AirPods in Vietnam produziert werden

Apple hat begonnen seine Lieferkette geografisch zu diversifizieren und die Produktion eines Großteils seiner AirPods Modellreihe nach Vietnam zu verlagern. Ein wichtiger Schritt für das Unternehmen.

Vor über einem Jahr hatte der Konzern bereits begonnen, seine normalen AirPods in Vietnam produzieren zu lassen. Im Dezember wurde bekannt, dass Apples AirPods-Lieferant nach einer Finanzierung, um seine Produktion auszuweiten.

Vor zwei Wochen berichtete der japanische “Nikkei” dass die Massenproduktion der regulären AirPods im März begann. Die AirPods Pro seien laut der Zeitung in der Produktion in Vietnam nicht inbegriffen.

Zusammengebaut in Vietnam

Jetzt erhielten einige Macrumors-Leser ihre AirPods Pro mit einem Aufdruck “Assembled in Vietnam” auf dem Ladegehäuse und teilten ihre Bilder auf Twitter. Sei einer Weile bereits ist das asiatische Land ein wichtiger Standort für Apples Produktion von Audiozubehör wie den älteren EarPods, die in Vietnam gefertigt wurden.

Die neuen AirPods Studio Ohrhörer sollen ebenfalls teilweise von vietnamesischen Auftragsfertigern gebaut werden und deren Auslieferung im Juni oder Juli beginnen. Wie die “Digitimes” am Mittwoch berichtete, sei die Produktion in Vietnam auf das Apple iPhone ausgedehnt worden.

Apple habe seine iPhone-Produktionspartner nach einem Ausbau ihrer Fertigung in Indien und Vietnam gefragt. Foxconn als Schlüsselpartner verfügt bereits über Werke in dem Land.

Apple AirPods Pro Zusammenbau in Vietnam gestartet
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.