Home » Apple » EEC-Datenbank zeigt iPhone 12 Modellkennungen

EEC-Datenbank zeigt iPhone 12 Modellkennungen

Die letzten Updates für die Daten der europäischen Wirtschaftskommission (Eurasian Economic Commission EEC) wurde am 11. Juni 2020 mit einer Handvoll Modellkennzeichnungen eingetragen.

Bei den Eintragungen könnte es sich 9to5mac zufolge um die neuen Apple iPhone 12 Modelle und einem iMac-Modell handeln.

Neue EEC-Einträge mit iPhone 12 Modellen

Die neuen EEC-Einträge in der Datenbank der europäischen Wirtschaftskommission zeigen neun neue Modellkennungen für die erwartete Apple iPhone 12 Modellreihe. Zu sehen sind die Modellbezeichnungen A2176, A2172, A2341, A2342, A2403, A2407, A2408 und A2411.

Das Apple iPhone 12 soll mit einem 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll Modell in diesem Jahr erscheinen. Als Betriebssystem wird mit hoher Wahrscheinlichkeit iOS 14 auf dem iPhone installiert sein.

Neuer Apple Mac

Die EEC-Datenbank listet mit A2330 auch einen neuen Apple Mac mit macOS 10.15 als Betriebssystem auf. Es könnte sich dabei um einen iMac handeln, wovon der Leaker Sonny Dickson auf Twitter berichtete. Der iMac werde ein neues Industriedesign, schmale Frontblenden, AMD Navi Grafikchipsätze, SSD-Speicher und Apple T2 Sicherheits-Chip besitzen.

Auf der kommenden Entwicklerkonferenz WWDC20, die vom 22. bis 26. Juni 2020 stattfindet, könnte neben neuen Versionen der Apple-Betriebssysteme ein iMac enthüllt werden.

EEC-Datenbank zeigt iPhone 12 Modellkennungen
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.