ANZEIGE: Home » News » Wie repariere ich meine SD-Karte mit EaseUS

Wie repariere ich meine SD-Karte mit EaseUS

Eine SD-Karte dient als Speichermedium in einer Digitalkamera, Smartphones, Tablets, Drohnen, Musikplayer und anderen elektronischen Geräten. Das Einstecken und Ausstecken der Speicherkarte kann zu Beschädigungen führen, wenn sie vorher nicht sicher ausgeworfen wurde.

Die unsachgemäße Entfernung der Karte führt im schlimmsten Fall zu deren Zerstörung, Verschlechterung der Sektoren oder einem beschädigten Dateisystem.

Welche Maßnahmen für die Reparatur einer beschädigten oder unlesbaren SD-Karte ergriffen werden können, erfahren Sie in unserem informativen Artikel.

Der Verlust einer Speicherkarte kann mitunter gravierend für einen selbst sein, wenn darauf Fotos des letzten Sommerurlaubs oder wichtige Dokumente liegen sollten.

Wie eine fehlerhafte SD-Karte erkennt werden kann

Neben einer nicht einwandfreien Handhabung der SD-Karte können zahlreiche andere Ursachen für die Beschädigung verantwortlich sein.

Als Beispiel seien hier etwa ein Virenbefall, unterbrochene Datenübertragung oder ein Lösen der Karte während eines Lese- oder Schreibvorgangs genannt.

Folgende Symptome verweisen auf eine mögliche fehlerhafte SD-Karte:

Datei-Explorer zeigt die SD-Karte nicht an oder ein ungültiges Dateisystem

  • leere Anzeige, fehlende Fotos und andere Dateien
  • Schreib-Lesefehler wird angezeigt
  • Schreibgeschützt, gesperrt oder beides
  • SD-Karte eingefroren oder hängt fest
  • Bilder werden von der Karte nicht geladen
  • fehlende Erkennung der Speicherkarte

Auf der sicheren Seite sind Sie so lange die SD-Karte keine äußerlichen Schäden zeigt, denn in einem solchen Fall besteht eine sehr gute Chance die beschädigte Karte und Dateien mit ein paar Handgriffen wie etwa dem Einsatz einer Software zu reparieren.

Defekte SD-Karte mit CHKDSK reparieren

Eine effektive Hilfe zur Reparatur einer Speicherkarte ist der Befehl “CHKDSK”, die nicht zu einer Formatierung führt und es einem erlaubt die SD-Karte ohne einen Datenverlust sicher wiederherzustellen.

In einem ersten Schritt wird die SD-Karte per Kartenleser an den Rechner angeschlossen, gefolgt mit einem Mausklick auf “Start” und der Eingabe von “cmd” in das Windows-Suchfeld, was mit der Return-Taste bestätigt wird.

Anschließend wird cmd.exe angezeigt und die Datei mit Rechtsklick als Administrator ausgeführt. Jetzt wird “chkdsk” eingegeben, der Laufwerkbuchstabe der Karte eingetragen.

Nach Ausführung des Befehls werden alle Fehler auf der SD-Karte angezeigt und versucht wiederherstellbare Daten wiederherzustellen, die sich im “lost.dir”-Verzeichnis befinden.

SD-Karte neu installieren

Eine Neuinstallation der betreffenden microSD-Karte kann helfen, wofür “Windows + X” gedrückt wird und wählen anschließend die Datenträgerverwaltung aus.

Jetzt wird die Karte ausgewählt, mit einem rechten Maustaste geklickt, der Punkt “Deinstallieren” ausgewählt und mit “OK” bestätigt. Die Karte muss daraufhin vom PC, Notebook oder Mac entfernt werden.

Der Computer wird neu gestartet und die SD-Karte wieder angeschlossen. Microsoft Windows oder macOS spielt die aktuellste Version der Treibersoftware auf und zeigt die Karte an.

SD-Kartenrettung mit EaseUS Data Recovery for Mac

Die Software EaseUS Data Recovery for Mac dient der Wiederherstellung verlustig gegangener Daten einer SD-Speicherkarte. Nach dem Download wird das Programm auf dem Apple Mac installiert und mit einem Mausklick gestartet.

Zur Rettung der kaputten SD-Karte wird  diese in den Kartenleser des Rechners gelegt und EaseUS Data Recovery Wizard gelauncht. Von der Software wird die Karte automatisch erkannt und angezeigt.

Im Anschluss erfolgt per Mausklick die Auswahl der SD-Karte und ein Klick auf den Punkt “Scan”, worauf der Scanvorgang startet. Die SD-Karte reparieren lässt sich einfach bewerkstelligen.

Jegliche gelöschte Dateien erscheinen darauf in einer Liste und die Karte vollständig gescannt, damit auch tatsächlich jede wiederherstellbare Datei gefunden werden kann.

In der Vorschau wählt man die Dateien aus, deren Wiederherstellung gewünscht ist und speichert diese auf einem externen Medium wie einer USB-Festplatte, neuen SD-Karte oder Speicherstick.

Fazit

Eine kaputte SD-Karte muss in keiner Vollkatastrophe enden, wie unsere Tipps zeigen und die verlorenen Dateien wiederherstellen können. Wer sich mit einer beschädigten oder unlesbaren Speicherkarte konfrontiert sieht, der muss keinen Datenverlust befürchten.

Nach einer Wiederherstellung mit EaseUS Data Recovery for Mac wieder über seine Fotos des letzten Urlaubs freuen.

3.9/5 - (19 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.