Home » Apple » Apple patentiert Drohnen-Modem

Apple patentiert Drohnen-Modem

Das Patent- und Markenamt der USA hat kürzlich eine Patentanmeldung von Apple veröffentlicht, die ein spezielles Modem für Drohnen beschreibt.

Das Patent trägt die Bezeichnung “EU-Modem für Drohnen mit Informationen zur Signalqualität für Flugwege und drahtlose 3D-Umgebungen” und könnte bedeuten, dass Apple eventuell in Zukunft eine Drohne plant.
Parrot Anafi

Modem-Patent für Drohnen

Die aktuelle Patentanmeldung nennt sechs Erfinder, wovon keiner ein LinkedIn-Konto besitzt, welches sie mit Apple verbindet. Drei Stunden nach der Veröffentlichung aller Patentgrafiken sind noch nicht alle 22 Patentzahlen veröffentlicht worden und der Grund dafür könnte sein, dass Apple dazu aufgefordert hat, die Bilder aus der Öffentlichkeit zu entfernen.

In seiner Anwendung stellt Apple eine Zunahme der Verwendung verschiedener Arten von Benutzergeräten (UEs) unter Einsatz von Netzwerkressourcen fest. Bei der Bandbreite und Datenmenge verzeichnete der Konzern ebenfalls eine Steigerung, die auf verschiedene Anwendungen wie Videostreaming zurückgehen, die auf diesen UEs ausgeführt werden.

Die Beliebtheit von Drohnen legte in den letzten Jahren zu und persönliche Transportmittel in niedriger Höhe werden wahrscheinlich in naher Zukunft nicht nur entwickelt, sondern auch eingesetzt.

Plant Apple eine Drohne?

Die Patentanmeldung für das Modem ist technisch sehr komplex beschrieben wie Patentlyapple berichtet und ist im Juni 2019 eingereicht worden. Ein möglicher Termin für die Markteinführung eines solchen Produkts ist momentan nicht bekannt.

Unbekannt ist außerdem eine mögliche Verbindung zu einem Verbraucherprodukt, zu einer eventuellen militärischen Anwendung oder ob es sich um eine Drohne handelt, die für Apple Maps entwickelt wurde.

Der führende Drohnenhersteller DJI sieht sich in den USA mit einem Handelsverbot konfrontiert, weshalb US-Unternehmen nur noch mit einer Sondererlaubnis wichtige Komponenten wie Mikroprozessoren und Software an den Hersteller liefern dürfen. Das Verbot hat keine Auswirkung auf den Verkauf von DJI-Produkten. Vor diesem Hintergrund könnte Apple die Chance nutzen und eine eigene Drohne anbieten.

4.3/5 - (19 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.