Home » App Store & Applikationen » Apple App-Store am Weihnachtstag führend

Apple App-Store am Weihnachtstag führend

Nach aktuellen Zahlen der Marktforschungsfirma Sensor Tower hatten sich die Ausgaben der Verbraucher am Weihnachtstag weltweit auf 407,6 Millionen US-Dollar im Apple App Store und Google Play Store belaufen.

Der Apple App-Store beanspruchte dabei den Großteil der App-Ausgaben für sich.

Apple App-Store dominiert

Laut den Zahlen von Sensor Tower beliefen sich die App-Ausgaben im Apple App Store am Weihnachtstag 2020 auf 278,6 Millionen US-Dollar und entspricht 68,4 Prozent der Gesamtausgaben von 407,6 Millionen US-Dollar. Apples Konkurrent Google Play belegte mit nur 129 Millionen US-Dollar den zweiten Platz und sind 33 Prozent mehr als im Vorjahr.

Im Vergleich zum Vorjahr waren die App-Ausgaben um 34,5 Prozent gestiegen und hatten 2019 bei 302,9 Millionen US-Dollar gelgen. Die Verbraucher investierten an Weihnachten eine beachtliche Summe von 112 Millionen US-Dollar für Nicht-Spiele-Apps und sind 59 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Beliebte App-Kategorien

Die Kategorie Unterhaltung außerhalb der Spiele zeichneten Unterhaltungs-Apps für 19,3 Millionen US-Dollar bzw. 21,8 Prozent aller Ausgaben im Apple App-Store verantwortlich. Im Google Play Store kamen die Unterhaltungs-Apps auf Ausgaben von 4,3 Millionen US-Dollar bzw. 18,5 Prozent der Gesamtausgaben.

Letzte Woche hatte Sensor Tower mit “2020 Year in Review: 10 Mobile Milestones” einen Bericht veröffentlicht, der die rapiden Veränderungen auf dem Mobilfunkmarkt und Lebensstil des ungewöhnlichen Jahres 2020 widerspiegelt.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy