Home » App Store & Applikationen » Apple App-Store am Weihnachtstag führend

Apple App-Store am Weihnachtstag führend

Nach aktuellen Zahlen der Marktforschungsfirma Sensor Tower hatten sich die Ausgaben der Verbraucher am Weihnachtstag weltweit auf 407,6 Millionen US-Dollar im Apple App Store und Google Play Store belaufen.

Der Apple App-Store beanspruchte dabei den Großteil der App-Ausgaben für sich.

Apple App-Store dominiert

Laut den Zahlen von Sensor Tower beliefen sich die App-Ausgaben im Apple App Store am Weihnachtstag 2020 auf 278,6 Millionen US-Dollar und entspricht 68,4 Prozent der Gesamtausgaben von 407,6 Millionen US-Dollar. Apples Konkurrent Google Play belegte mit nur 129 Millionen US-Dollar den zweiten Platz und sind 33 Prozent mehr als im Vorjahr.

Im Vergleich zum Vorjahr waren die App-Ausgaben um 34,5 Prozent gestiegen und hatten 2019 bei 302,9 Millionen US-Dollar gelgen. Die Verbraucher investierten an Weihnachten eine beachtliche Summe von 112 Millionen US-Dollar für Nicht-Spiele-Apps und sind 59 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Beliebte App-Kategorien

Die Kategorie Unterhaltung außerhalb der Spiele zeichneten Unterhaltungs-Apps für 19,3 Millionen US-Dollar bzw. 21,8 Prozent aller Ausgaben im Apple App-Store verantwortlich. Im Google Play Store kamen die Unterhaltungs-Apps auf Ausgaben von 4,3 Millionen US-Dollar bzw. 18,5 Prozent der Gesamtausgaben.

Letzte Woche hatte Sensor Tower mit “2020 Year in Review: 10 Mobile Milestones” einen Bericht veröffentlicht, der die rapiden Veränderungen auf dem Mobilfunkmarkt und Lebensstil des ungewöhnlichen Jahres 2020 widerspiegelt.

 

4.5/5 - (6 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.