Home » iPhone & iPod » Zwei faltbare iPhone-Prototypen bestehen interne Haltbarkeitstests

Zwei faltbare iPhone-Prototypen bestehen interne Haltbarkeitstests

Nach einem Bericht des Newsmagazins “Economic Daily News” aus Taiwan haben zwei faltbare iPhone-Prototypen interne Haltbarkeitstests bestanden.

Im Foxconn-Werk Shenzhen seien Tests eines von Apple entwickelten Klappscharniersystems für zwei verschiedene Falt-iPhones durchgeführt worden.

Was steht in dem Bericht?

Ein Dual-Screen-Modell soll das erste faltbare Apple iPhone gewesen sein, hatte Jon Prosser im Juni 2020 spekuliert und geschrieben, dass das Modell zwei einzelne Anzeigedisplays verwendete, die ein Scharnier verbunden waren.

Die Panels hätten Prosser zufolge trotz dem Scharnier ziemlich durchgehend und nahtlos. Beim zweiten getesteten Prototypen handelt es sich um ein Clamshell-Modell vergleichbar mit dem Samsung Galaxy Z Flip und soll ein Samsung OLED-Display verbaut haben. Unklar ist, ob die beiden getesteten Geräte unterschiedliche Scharniersysteme hatten. Es soll sich eher um Schalen als voll einsatzbereite Geräte handeln.

Der Hauptgrund für die Tests bestand darin die Haltbarkeit der Scharniersysteme ausführlich zu erproben. Nach Abschluss des Tests wird Apple wahrscheinlich entscheiden welches der zwei Scharniersysteme für die beiden faltbaren iPhones in die Weiterentwicklung gehen soll.

Haltbarkeitsprüfung bestanden

Laut Prossers Quellen haben die zwei Geräte die Haltbarkeitsprüfung bestanden und seien von Apple evaluiert worden. Einem Bericht vom November 2020 zufolge habe Apple faltbare iPhones an Foxconn gesendet, um die Klappmechanik mit über 100.000 Öffnungs- und Schließversuchen zu testen.

Apple hat einige Patente für ein faltbares iPhone angemeldet und mit hoher Wahrscheinlichkeit schreitet die Arbeit an einem Falt-iPhone voran. Ein faltbares iPhone-Modell wird den “Economy Daily News” zufolge frühestens Ende 2022 oder 2023 erscheinen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy