Home » iPhone & iPod » Wall Street Journal: Apple iPhone 2021 mit Touch ID und Face ID

Wall Street Journal: Apple iPhone 2021 mit Touch ID und Face ID

Nach einem aktuellen Bericht des Wall Street Journal (WSJ) wird das Apple iPhone 2021 mit einer Touch ID und der Gesichtserkennung Face ID ausgestattet sein.

Seit Monaten gibt es Spekulationen über eine solche Sicherheitsfunktion.

Apple iPhone 2021

Laut dem Wall Street Journal (WSJ) hätten zwei ehemalige Apple-Mitarbeiter bestätigt, dass der Konzern an einer im Display integrierten Fingerabdruck-Technologie geforscht und geplant habe, die Touch ID und Face ID auf dem gleichen Smartphone einzubauen.

Die Apple iPhones des Modelljahres 2021 wird es den Erwartungen zufolge keine erheblichen Änderungen geben. Eine Integration der Touch ID und Face ID wäre ein erstaunliches Upgrade, weil auch die Menschen sich in der grassierenden Corona-Pandemie sich weiter bewegen werden und das Tragen einer Maske einen sicheren Weg in die Zukunft bedeuten könnte.

Patente

Im September erhielt Apple ein Patent für eine im Display verbaute Touch ID und das Unternehmen hat sich zahlreiche Patente für diese Technologie in den letzten Jahren gesichert.

Die Nutzung der Gesichtserkennung Face ID und Fingerabdrucksensor Touch ID auf dem neuen iPhone 2021 könnte die Sicherheit für die Anwender deutlich erhöhen. Das Thema Sicherheit wird in der Zukunft eine wachsende Rolle spielen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy