Home » Apple Watch » Apple Watch: Preise angeblich bei $500 für Stahl und $4000 für Gold

Apple Watch: Preise angeblich bei $500 für Stahl und $4000 für Gold

Apple hatte auf der iPhone-Keynote Anfang September 2014 die Apple Watch gezeigt, aber sich weder konkret zu Preisen noch zu Verfügbarkeit geäußert. Die Smartwatch wird in verschiedenen Ausführungen auf den Markt kommen, darunter rostfreier Stahl und Gold, aber außer dem Einstiegspreis nannte Apple bislang keine Zahlen.

Die französische Webseite iGen.fr berichtet nun darüber, was die Apple Watch von zwei der Materialien kosten könnten. Demnach könnte die Apple Watch aus rostfreiem Edelstahl bei 500 Dollar anfangen. Wer die exklusive Gold-Edition haben möchte, soll demnach zwischen 4000 und 5000 Dollar auf den Tisch legen.

Das einzige, was es Offizielles aus Cupertino gibt, ist der Einstiegspreis, der bei 349 Dollar liegen wird. Realistischerweise ist hier aber davon auszugehen, dass es sich um die Aluminium-Ausgabe handelt, die für das Geld den Besitzer wechselt. In der Vergangenheit wurde bereits gemutmaßt, dass die Gold-Ausgabe allein wegen der Materialkosten 1200 Dollar kosten könnte.

Übrigens erläutert iGen trotz des Statements von Angela Ahrendts, die Apple Watch komme „im Frühling“ auf den Markt, dass Zulieferer und Wiederverkäufer bereits in den Vorbereitungen stecken, als ob die Markteinführung Mitte Februar geplant sei. Dies war bislang nur eine optimistische Vermutung, nach der man sich glücklich schätzen könne, wenn die Apple Watch am Valentinstag 2015 auf den Markt käme.

Apple Watch: Preise angeblich bei $500 für Stahl und $4000 für Gold
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.