Home » iPhone & iPod » Kuo: Apple soll 2023 ein faltbares 8 Zoll iPhone anbieten

Kuo: Apple soll 2023 ein faltbares 8 Zoll iPhone anbieten

Nach einem neuen Bericht des erfahrenen treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo soll Apple im Jahr 2023 ein faltbares acht Zoll großes Apple iPhone und kerbloses iPhone anbieten.

Zur Zeit befindet sich noch kein Falt-Smartphone in Apples Portfolio, während Konkurrenten wie Samsung bereits Modelle auf den Markt gebracht haben.

Faltbares Apple iPhone in Planung?

Wie Ming-Chi Kuo in seinem Bericht laut Macrumors schreibt, soll Apple an einem faltbaren iPhone mit 7,5 bis 8,0 Zoll großen Display arbeiten, wenn die Schlüsseltechnologien des flexiblen Mobilgeräts und die Probleme bezüglich der Massenproduktion noch dieses Jahr lösen kann. Bis 2023 könnte das beschriebene iPhone dann auf dem Markt erscheinen.

Im Oktober 2021 tauchte ein Gerücht auf, laut dem im Jahr 2022 das erste faltbare iPhone zum Verkauf angeboten werden soll und im Januar 2021 berichtete Bloomberg, dass es kein Zeitplan gibt.

Topmodell von iPhone 2023 ohne Kerbe

Laut Kuo soll in zwei Jahren ein iPhone ohne Kerbe erscheinen und wäre damit Apples erstes Vollbild-Smartphone. Die Markteinführung könnte jedoch nur dann erfolgen, wenn der Konzern die technischen Herausforderungen löst.

Das Topmodell des Apple iPhone 14 soll dem treffsicheren Analysten zufolge mit einer Touch ID unter dem Display und Periskopkamera ausgestattet sein. Als Verkaufstermin sieht er das zweite Halbjahr 2023.

Die Apple iPhones des Modelljahrs 2022 werden außerdem eine Frontkamera mit Autofokus besitzen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy