Home » Apple » Kuo erwartet leichter Apple-Headset mit ultrakurzen Brennweiten

Kuo erwartet leichter Apple-Headset mit ultrakurzen Brennweiten

In einer aktuellen Forschungsnotiz hat der erfahrene Analyst Ming-Chi Kuo berichtet, dass Apples Headset eine ultrakurzen Brennweite haben und unter 150 Gramm wiegen wird.

Apple setzt gegenüber der Konkurrenz auf einen kleinen und leichten Formfaktor.

Was schreibt Kuo?

Die Forschungsnotiz von Ming-Chi Kuo hatte 9to5mac erhalten und erklärte, dass heutige VR-Headsets oft über 300 Gramm wiegen und einen sperrigen Formfaktor aufweisen.

Das Apple Virtual Reality Headset hat seinen Angaben zufolge offenbar ein Hybridobjektiv mit ultrakurzer Brennweite des Herstellers Fresnel. Das Fresnel Objektiv hat ein verbessertes Sichtbild, niedrigeres Gewicht und geringere Dicke.

Laut dem treffsicheren Analysten hat das Headset nur ein Gewicht von weniger als 150 Gramm und wäre gegenüber vergleichbaren Geräten vorteilhaft. Die Linsen sollen Kuo nach aus Kunststoff statt Glas bestehen und daher ein leichtes Gewicht aufweisen. Wie lange die Haltbarkeit des VR-Headsets ist, darüber sind keine Informationen bekannt.

VR-Headset im Fokus

Die Augmented Reality-Geräte können nicht das gleiche Erlebnis wie VR-Headsets bieten, doch allgemein sind sie kompakter gebaut und die Kosten niedriger.

Apples Aufgabe besteht darin, ein Gerät mit VR-Funktion zu entwickeln, welches leicht und keine klobige Bauweise hat.

In das Apples Headset sollen Micro-OLED-Displays verbaut sein, womit die durch Hybridlinsen von Fresnel verminderte Helligkeit ausgeglichen werden kann. Anfang März berichtete Kuo dass das Headset mit mehr als 15 Kameraobjektive ausgestattet sein soll.

Die Markteinführung des Mixed-Reality-Headsets wird bisherigen Spekulationen zufolge im Verlauf des Jahres 2022 erwartet und der Preis bei maximal 1.000 US-Dollar liegen. Der Versand könnte laut Kuo wegen Lieferproblemen später erfolgen.

4/5 - (14 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy