Home » Apple » Augmented Reality enorm wichtig für Apples Zukunft

Augmented Reality enorm wichtig für Apples Zukunft

Im Sway-Podcast der Journalistin Kara Swisher hatte sich Tim Cook bewundernd über Tesla geäußert und auch das Thema Erweiterte Realität (AR) fand Erwähnung.

Die Augmented Reality (AR) sei enorm wichtig für Apples Zukunft.

Augmented Reality und Apple

Wie Tim Cook im Sway-Podcast bezüglich AR sagte, sieht er die Technologie in einigen Bereichen wie der Gesundheit, Einzelhandel, Spiele oder Bildung auf den Vormarsch. Er erwähnte in dem Interview allerdings keine zukünftigen Produkte, doch AR hatte er in öffentlichen Auftritten oft erwähnt.

Kara Swisher fragte bezüglich der Einladung für die WWDC 2021 nach dem Zitat “Glow and Behold” (Leuchten und staunen/sehen), doch Tim Cook ging darauf nicht näher ein, ob diese zwei Wörter eine wichtige Bedeutung haben.

Mixed Reality Headset

Auf ihre Frage zu dem spekulierten Mixed Reality Headset antwortete Cook ausweichend, dass er nicht über zukünftige Produkte sprechen würde. Jedoch werde AR ein äußerst wichtiger Teil der Zukunft von Apple sein.

Apples Mixed Reality Headset soll dem erfahrenen Analysten Ming-Chi Kuo zufolge mit 15 Kameramodulen und einer innovativen Biometrie ausgestattet sein. Nach seiner Einschätzung werden die geplanten AR-Brillen nicht vor dem Jahr 2025 erscheinen.

Das vollständige Interview mit allen Informationen kann im Sway-Podcast online abgerufen werden.

4.3/5 - (3 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.