Home » iPad » Apple iPad mit 10,86 Zoll OLED-Display im Jahr 2022 geplant

Apple iPad mit 10,86 Zoll OLED-Display im Jahr 2022 geplant

Laut einem neuen Bericht des Onlinemagazins “The Elec” soll Apple für das Jahr 2022 ein Apple iPad mit 10,86 Zoll großen OLED-Display planen und wahrscheinlich unter der Modellbezeichnung iPad Air angeboten werden.

Im Jahr 2023 sollen ein 11 Zoll und 12,9 Zoll OLED-iPads auf den Markt kommen.

Erscheint ein Apple iPad mit OLED-Display?

Wie das Wirtschaftsmagazin “The Elec” schreibt, soll das wertvollste Unternehmen der Welt im Jahr 2022 ein neues Apple iPad mit einem 10,86 Zoll OLED-Display veröffentlichen und eventuell unter dem Modellnamen iPad Air erscheinen.

Ein Jahr später sollen dem Bericht zufolge OLED-iPads mit 11 Zoll und 12,9 Zoll großen Display auf den Markt kommen. Das voraussichtliche Apple iPad Air wird den Informationen nach ein unbiegsames OLED-Display besitzen und die geplanten iPad Pro Modelle über flexible OLED-Strukturen verfügen.

Der Einsatz eines flexiblen OLED ermöglicht flachere Bildschirmränder, weil die Bauteile intern biegsam sind. Seit 2017 wird diese Bildschirmtechnologie mit dem Verkaufsstart des Apple iPhone X verwendet.

OLED-Displaytechnologie

Im Vergleich zur Mini-LED kann mit OLED jedes Pixel eizeln erhellt werden. Die Mini-LED arbeitet mit größeren Zonen von Dimmbereichen, was bei bestimmten Inhaltstypen zu Halo-Effekten der Hintergrundbeleuchtung führen kann.

Der größte Nachteil der OLED-Displaytechnologie liegt im Risiko des Einbrennens. Die Mini-LED bieten außerdem eine stärkere Helligkeit gegenüber OLED. Das aktuelle iPad Pro verwendet ein Mini-LED-Display.

Die nächsten Monate werden zeigen welche neuen Apple iPad Modelle im Jahr 2022 erhältlich sein werden und was für eine Bildschirmtechnologie hier verbauen wird.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy