Home » Apple Watch » Apple AirPods 3 sollen im September auf den Markt kommen

Apple AirPods 3 sollen im September auf den Markt kommen

Nach Spekulationen sollen die Apple AirPods 3 Ohrhörer im September auf den Markt erscheinen und bislang sind nur wenige Informationen über die Ausstattung bekannt.

Wir beantworten die Frage, was bislang über die Apple AirPods der nächsten Generation bekannt ist.

Design und Ausstattung

Im September wird die Vorstellung der Apple Watch Series 7 zusammen mit den Apple AirPods 3 erwartet. Das Design soll den AirPods Pro ähnlich sein, jedoch ohne Ohrstöpsel und die Ohrhörer kürzer sein. Die neue Passform könnte verhindern dass die AirPods unbemerkt aus dem Ohr fallen.

Eine aktive Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus sollen nicht verbaut sein, weshalb die AirPods 3 mit wenigen neuen Funktionen aufwarten werden. Vor allem Spatial Audio und Dolby Atmos werden bei den Ohrhörern im Fokus stehen. Die Akkulaufzeit soll länger und die Mikrofone besser sein. In den neuen AirPods könnte auch eine Conversation Boost genannte Funktion zum Tragen kommen.

Preis und Verfügbarkeit

Laut dem erfahrenen Analysten Ming-Chi Kuo sollen die Apple AirPods 3 im Verlauf des dritten Quartals erscheinen, weshalb sie ihre Premiere im September feiern könnten. Als Preis werden umgerechnet 140 bis 200 Euro erwartet.

Eventuell könnten die Ohrhörer in zwei verschiedenen Versionen erhältlich, einmal mit und einmal ohne drahtlose Ladebox.

Auf der Apple Keynote im September werden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit die AirPods 3, Apple Watch Series 7 und das Apple iPhone 13 erwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy