Home » iPhone & iPod » Erste Videos mit iPhone 14 Action-Modus erschienen

Erste Videos mit iPhone 14 Action-Modus erschienen

Das Apple iPhone 14 verfügt mit dem Action-Modus über eine neue Funktion, womit Videos stabilisiert werden können.

Jetzt sind erste Videos auf Youtube erschienen, die beeindruckend geschmeidige und flüssige Aufnahmen zeigen.

iPhone 14 Action-Modus erklärt

Der Action-Modus der iPhone 14 Modellreihe wurde auf der Keynote im September angekündigt, der dazu entwickelte wurde, starke Verwackelungen, Vibrationen und unbeabsichtigte Bewegungen in Videos auszugleichen. Als Umschalter in der linken oberen Ecke der Kamera-App steht die neue Aufnahmefunktion für das iPhone 14 und iPhone 14 Pro zur Verfügung, wenn der Videomodus ausgewählt wurde.

Wie Apple erklärte, setzt der Action-Modus den vollen Sensor mit mehr Overscan und fortschrittlicher Rollkorrektur ein, damit Videos unglaublich stabil aussehen, wenn man mitten im Geschehen ist. Der Stabilisierungsmodus unterstützt Dolby Vision HDR für eine erstklassige Bildqualität und es lassen sich 2,8K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Funktioniert er wie versprochen?

In den bisher veröffentlichten Videos, die den Action-Modus des iPhone 14 oder iPhone 14 Pro verwendeten, sorgte die Stabilisierungssoftware für eine unverwackelte einzigartige Aufnahmen. Vor allem in Situationen in denen eine Videoaufnahme ansonsten total verwackelt wäre, glänzt der neue Modus, wie zum Beispiel beim Laufen, Sprünge oder Mountanbiken.

Offenbar hat der Action-Modus einen kleinen Nachteil, denn bei unzureichenden Licht und massiven Fenstern fordert er dazu auf für mehr Licht zu sorgen. Der Minuspunkt könnte in Zukunft mit einem Softwareupdate behoben werden.

Die Apple iPhone 14 Modelle konkurrieren durch den neuen Aufnahmevideos mit der GoPro und DJI Osmo Action, die beide eine Videostabilisierung haben. Der Nutzer benötigt bei Aktivierung des Actionmodus keine teure Ausrüstung wie einen Gimbal, weil die Software die Videostabilisierung übernimmt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.