Home » iOS » iOS 18 iPhone App-Symbole ändern Farbe im Dunkelmodus
iPhone
iPhone, Bild: JESHOOTS-com/Pixabay

iOS 18 iPhone App-Symbole ändern Farbe im Dunkelmodus

Laut einem Bericht ändern in iOS 18 die App-Symbole im Dunkelmodus die Farbe und haben eine dunkle Tönung, die mit der abgedunkelten Systemfärbung übereinstimmen.

Auf der heutigen Keynote von Apples WWDC 2024 werden wir erfahren, welche Neuerungen und KI-Funktionen uns erwarten.
iPhone mit App-Ansicht

iOS 18 und App-Symbole

Wie MacRumors schrieb, werden App-Symbole in iOS 18 zum ersten Mal im Dunkelmodus die Farbe ändern in einer dunklen Tönung, welche mit der abgedunkelten Systemfärbung übereinstimmt.

Das Betriebssystem soll außerdem die Möglichkeit erhalten, den App-Zugriff hinter Face ID oder Touch-ID Biometrie bei jedem App-Start zu sperren.

Es gab bereits Gerüchte über eine Neufärbung der App-Symbole, die dem Benutzer als Option zur Verfügung stehen soll, um das iPhone beim Bildschirmlayout zu personalisieren.

App-Symbole

Nach Einschätzung des Berichts werden die Apps eventuell in der Lage sein, das Symbol automatisch zu ändern, wenn sich das iPhone im Dunkelmodus befindet.

Die Entwickler könnten zwischen einem hellen und dunklen Symbol wählen. Falls sich die Einstellung für die Systemdarstellung ändert, übernimmt diese Änderung das Betriebssystem automatisch. Eventuell verwendet iOS 18 einzelne Assets und rendert programmgesteuert eine dunkle Thementönung, wie etwa das Ändern des weißen Hintergrunds auf zahlreichen App-Symbolen in Schwarz.

Die App-Sperrung hinter biometrischer Authentifizierung oder Passcode ist schon lange bei Android verfügbar. Der Benutzer kann damit das entsperrte Smartphone an andere weitergeben, vielleicht um ein Foto oder Website zu zeigen, was gerade aufgenommen oder besucht wurde, ohne Angst vor zuviel Neugier zu haben.

Bislang integrierte Apple dieses Konzept nur in bestimmten Apps, so erhielt Safari einen Private-Browsing-Modus mit dem der Zugriff auf die Face-ID Authentifizierung und das Album „Kürzlich gelöscht“ und „Versteckt“ in der Fotos-App möglich ist. Es lassen sich auch einzelne Notizen mit der Biometrie bzw. Passcode sperren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*