HomePod soll in der Herstellung 216 Dollar kosten

HomePod, Bild: Apple

Der HomePod wird in den USA für 349 Dollar verkauft. In der Herstellung soll er hingegen schon satte 216 Dollar kosten und zwar von seinen Komponenten ausgehend. Wenn die Kostenaufstellung auch nur in die Nähe der Realität geht, dann dürfte das bedeuten, dass Apple tatsächlich deutlich weniger damit verdient als die Konkurrenz.

Weiterlesen »

Consumer Reports: HomePod wird dem Hype nicht gerecht

HomePod, Bild: Apple

Die Testberichte sind eigentlich recht eindeutig: Der HomePod ist zumindest ein guter Lautsprecher für Musik, tatsächlich sei er sogar besser als das, was es sonst so auf dem Markt gibt. Nur eine Institution sieht das anders und das ist Consumer Reports, vergleichbar mit Stiftung Warentest.

Weiterlesen »

HomePod-Teardown: Auseinandernehmen nur mit Säge

HomePod, Bild: Apple

Wenn Apple ein neues Gerät auf den Markt bringt, dann ist iFixit nicht weit und nimmt es auseinander – oder versucht das zumindest. Denn im Falle des HomePod ist das gar nicht mal so einfach. Gebaut „wie ein Panzer“ und absolut nicht zu reparieren, so das vernichtende Urteil der Schrauber.

Weiterlesen »

Siri auf dem HomePod gegen alle anderen: Wer ist der klügste?

Siri

Erste Testberichte schwärmen von der Soundqualität des HomePods, bemängeln aber gleichzeitig, dass Siri nicht wirklich schlau ist. Ob dem wirklich so ist, wollte Loup Ventures herausfinden und hat Google Home, Amazon Echo, Harman Kardon Invoke und den HomePod getestet. Das Ergebnis: Siri kann 52,3% der Fragen beantworten.

Weiterlesen »