Home » Hardware » MacBook Pro 13″: Digitaler Audioeingang fällt weg – Audioein- und ausgang nun kombiniert

MacBook Pro 13″: Digitaler Audioeingang fällt weg – Audioein- und ausgang nun kombiniert

macbooks-seite-finderEiner der Überraschungen der WWDC 2009 war ohne Zweifel die Aktualisierung der MacBook-Produktreihe. In Zukunft gehören alle Unibody-MacBooks der MacBook-Pro-Familie an, sodass dazu nun auch ein 13 Zoll MacBook Pro gehört. Die kleinsten MacBook Pro verfügen nun übrigens ebenfalls über den gewünschten FireWire-800-Anschluss und besitzen darüber hinaus ebenfalls den insgesamt neu verbauten SD-Karten-Slot.

Da diese beiden, neuen Anschlüsse im 13″ MacBook Pro natürlich Platz benötigen, musste im Vergleich zum 15-Zoll- und 17-Zoll-Modell der seperate digitale Audioeingang weichen. Als kleines Trostpflaster sei aber erwähnt, Apple hat nämlich den Audioein- und Ausgang in einer 3,5-Zoll-Buchse kombiniert. Inbesondere iPhone-Besitzer können ihr mitgeliefertes Headset problemlos für Chats oder Video-Konferenzen verwenden.

macbookpro13zoll-anschluesse

(via)

MacBook Pro 13″: Digitaler Audioeingang fällt weg – Audioein- und ausgang nun kombiniert
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.