Home » OS X » Abermals optische Neuerungen in weiterem Snow-Leopard-Build

Abermals optische Neuerungen in weiterem Snow-Leopard-Build

macosx106snowleopardDer September rückt von Tag zu Tag unweigerlich näher und umso näher der Monat kommt, desto näher kommt auch Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Nach wie vor ungeklärt bleibt die Frage, ob Apple in der finalen Version tatsächlich eine optisch überarbeitete Benutzeroberfläche mit Codenamen „Marble“ implementieren wird.

Erst kürzlich berichteten wir über kleine optische Veränderungen im bis dato aktuellsten Entwickler-Build (Build „10A402“). Nun schickt Apple wenige Tage später einen weiteren Build „10A411“ an Entwickler heraus. Augenscheinlich lassen sich abermals zwei optische Neuerungen ausmachen. Ansonsten beschränkt sich auch dieses Update auf Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit, wiegt im Vergleich zum letzten Build „nur“ schlanke 750 Megabyte.

QuickTime X erhielt ein überarbeitetes Steuerinterface, das ebenfalls das bereits bekannten „Glossy“-Design erhalten hat:

10a411_qt_interface

Auch im Dock machen sich im Kontextmenü (links) kleine optische Veränderungen bemerkbar: (10A411 – links und 10A402 – rechts)

10a411_dock_font

(via)

Abermals optische Neuerungen in weiterem Snow-Leopard-Build
4 (80%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.