Home » iPhone & iPod » „iPhone Model 90“ ab September 2009 in China erhältlich?

„iPhone Model 90“ ab September 2009 in China erhältlich?

flagge-chinaApple kämpft nun schon seit Monaten um die Markteinführung des iPhone im Entwicklungsland China. Behördliche Einschränkungen und Bedingungen hielten Apple bisher davon ab ein technisch gleichbemessenes iPhone, wie in den 18 bisherigen Verkaufsländern, zu vertreiben. In Zusammenarbeit mit Foxconn (Hon Hai) möchte Apple ein spezielles iPhone ohne WLAN-Funktionalität auf den chinesischen Markt bringen. China Unicom und Apple verständigten sich nun angeblich darauf, das China-iPhone Anfang September diesen Jahres auf den Markt zu bringen.

Das China-iPhone soll den Codenamen „iPhone Model 90“ tragen und ebenfalls von Foxconn produziert werden. Insgesamt erwartet unter anderem Dan Butterfield mit dem iPhone 90 eine Revolution auf dem chinesischen Mobilfunkmarkt. Das Ministerium für Industrie- und Informationstechnologie schreibt zudem vor Markteinführung eine Reihe von Tests vor, weswegen die China Telecommunication Technology Labs bereits im Besitz von Prototypen seien. Butterfield fügt zudem an, dass der chinesische Markt trotz des funktional eingeschränkten iPhones ein rießen Potenzial biete. Dabei soll ein großes Interesse in den mittleren Käuferschichten vorhanden sein, die alleine über 290 Millionen kauffreudige Kunden ausmachen. Innerhalb von nur einem Jahr könnten so über 14 Millionen iPhones in China verkauft werden, was dann einen Marktanteil von 2 Prozent ausmachen würde.

(via)

„iPhone Model 90“ ab September 2009 in China erhältlich?
4.27 (85.45%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*