Home » iPhone & iPod » Philips kündigt Wake-Up-Light für iPhone und iPod an

Philips kündigt Wake-Up-Light für iPhone und iPod an

iphone-wake-up-light-philipsWie beginnt für euch ein normaler Tag? Mit einem öden Weckerklingeln? Das geht auch anders, wesentlich „natürlicher“. Philips macht es sich schon seit längerem zur Aufgabe ein möglichst natürliches Aufwachen zu generieren. Dafür hat man einen speziellen Wake-Up-Light-Wecker entwickelt, der mit einem schrittweise heller werdenden Licht auf natürliche Weise aufwecken soll. Verpackt wird diese Vorrichtung in eine wirklich moderne äußere Schale, die sicherlich zum Hingucker im Schlafzimmer wird.

Philips kündigte nun für den 22. August 2009 ein Wake-Up-Light mit iPhone-Unterstützung (iPhone-Wecker) an. Die im Grunde genauso aufgebaut ist, wie das bereits vorhandene HE3475/01-Modell. Lasse dich von einer Lampe mit einer maximalen Leistung von bis 300 Lux jeden, insbesondere am frühen, Morgen ganz natürlich aufwecken.

Natürlich darf da passende Aufwachmusik nicht fehlen. Dafür stehen wahlweise insgesamt vier Aufwachmelodien („morgendliches Vogelgezwitscher“, einem relaxten „Beep“, die Geräusche des afrikanischen Jungles und „ein sanfter Wind“), das FM-Radio oder die Mediathek des iPhone oder iPod zur Verfügung. Die Soundqualität wird dabei, dank einer integrierten Philips-Soundbox, als qualitativ hochwertig eingestuft. Auch zur Einschlafprozedur gibt es im Übrigen eine entsprechende Funktionalität. Der komplette Prozess des Aufwachens im Grunde in umgekehrter Form. Eine Dämmerung wird durch ein langsam schwächer werdendes Licht bis hin zur völligen Dunkelheit vermittelt.

Das Philips Wake-Up-Light HE3490/60 (Aufwachlicht) mit iPhone-Unterstützung wird 200 US-Dollar kosten und ab 22. August 2009 auf dem Markt sein.

Philips kündigt Wake-Up-Light für iPhone und iPod an
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Hört sich wirklich spannend an das ganze. Ich hatte leider erst ein paar mal die Möglichkeit von zum Beispiel einer Sonne aufgeweckt zu werden. Das ganze dann noch mit Musik im Package – Wow!
    Stelle mir gerade vor von einem Wind geweckt zu werden …

    Jedoch der Preis schreckt mich im Gegenzug dazu etwas ab! :(

  2. Ich habe schon des öfteren von diesem Produkt gelesen und muss sagen, dass ich wirklich sehr begeistert von der Idee bin. Wenn der Preis nicht derartig hoch angesiedelt wäre, würde sich dieses Produkt mit Sicherheit sehr gut verkaufen. Da ich allerdings keinen iPod oder ein iPhone besitze, käme für mich eigentlich auch nur die kostengünstigere Standartversion in Frage.

  3. Lichtwecker Chris

    Einen Test zum Wake Up Light Iphone hab ich auch gefunden hier:

    http://www.du-sag-mal.de/gesundheit/lichtwecker/lichtwecker-wake-up-light-ipod-iphone/

    Ist ja ganz gut bewertet…hat den jemand hier schon und kann denn Test bestätigen? würd mir gerne den Lichtwecker holen. Danke!