Home » iPhone & iPod » Android-iPhone: Steve Wozniak wurde falsch zitiert

Android-iPhone: Steve Wozniak wurde falsch zitiert

In der vergangenen Woche haben wir von einem Interview vom Apple-Mitbegründer Steve Wozniak berichtet, der laut dem Magazin Wired Apple dazu aufgefordert haben soll, ein iPhone mit dem Android-Betriebssystem auf den Markt zu bringen, um somit neue Käuferschichten ansprechen zu können. Wozniak fühlt sich nun von den Kollegen falsch zitiert. Demnach „könnte“ Apple diesen Schritt wagen. Eine Empfehlung bzw. eine Forderung sprach Woz jedoch nicht aus.

Steve Wozniak Bild

In einem Interview mit dem Online-Magazin aNewDomain schildert Wozniak, dass er keine Forderungen abgegeben habe, wonach Apple ein iPhone mit Android veröffentlichen solle. Vielmehr habe man ihm die Worte einfach in den Mund gelegt und eine fehlerhafte Zitierung vorgenommen. Steve Wozniak gab zudem an, dass er mit Wired über Blackberry gesprochen habe. Dazu veröffentlichten die Kollegen jedoch keinerlei Stellungnahmen des Apple-Mitbegründers. Hier meinte Woz, dass Blackberry nach dem Start von Googles Betriebssystem lieber auf Android hätte setzen sollen, anstatt das eigene OS weiter zu entwickeln. (via)

Android-iPhone: Steve Wozniak wurde falsch zitiert
3.71 (74.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. niemals!! eher würde apple mit einem atomschlag auf Google reagieren als android auf ein iphone zu lassen!! #applerules

  2. Zitat ispeddy :

    niemals!! eher würde apple mit einem atomschlag auf Google reagieren als android auf ein iphone zu lassen!! #applerules

    Du Namens Faker bist so peinlich das ich mich für ******meinen****** Namen echt schämen muss :(

  3. Warum kein Android-iPhone ? Endlich mal ein Betriebsystem das Spaß macht !!!

  4. Apfelnews könnt ihr den Faker nicht sperren ?

  5. @Ispeddy: was willst Du Fatzke eigentlich immer mit diesem dämlichen Hashtag? Ist hier Twitter? Ich glaube nicht.. Mal davon abgesehen, dass das eh eine Erfindung für geistig minderbemittelte ist…

  6. ihr Namens Faker! ich schäme mich für euch. Auf das iPhone gehört Android. Ist schon peinlich, dass Woz sich dem Druck beugt und widerruft! Und sie bewegt sich doch!