Home » App Store & Applikationen » iPhone als Babysitter

iPhone als Babysitter

Ja, richtig gelesen! Das iPhone kann jetzt auch als Babysitter herhalten! Möglich macht es eine seit kurzem erhältliche App mit dem passenden Namen Babysitter Phone von der Firma Geometix GmbH! (0,79 EURO iTunes Link)

Laut Hersteller überwacht die App den Schallpegel in der Umgebung deines iPhones! In den Einstellungen werden die Kriterien hinterlegt, nach denen die App dann einen Anruf an eine vorher festgelegte Rufnummer auslöst. Damit dem iPhone die Puste nicht ausgeht, wird empfohlen das Smartphone währenddessen am Stromnetz zu betreiben, da bei aufrufen der Anwendung kein automatischer „Sleep“ -Modus generiert wird.

Im übrigen empfiehlt der Hersteller auf seiner Seite, dass die aktuelle OS Version 3.1.2 verwendet wird, da die Anwendung bei älteren Systemen anscheinend Probleme bei der automatischen Rufweiterleitung hat! Bitterer Beigeschmack auch, dass der Entwickler nicht garantieren kann, dass die App auf zukünftigen iPhone-OS-Versionen läuft!

Die Enstellmöglichkeiten der App sind zum einen der Schallpegel, ab wann der Alarm losgeht, in Zusammenhang mit einer bestimmten Mindestanzahl von Schallereignissen.
Desweiteren wird noch ein Zeitintervall bestimmt, in dem die Mindestanzahl auftreten muss, um letztendlich den Alarm-Anruf zu starten!

Die App ist somit ein weiterer Weg, das iPhone als Universal Gadget einzusetzen!
(Quelle des Herstellers: http://www.mobileapps.geometix.de/babysitter.php)

iPhone als Babysitter
4.36 (87.27%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Die Idee grundsätzlich mag ja gar nicht so schlecht sein, aber für 79€ hätte ich jetzt schon ein Gerät erwartet, was mich entweder anruft oder sich sonst irgendwie meldet (Push-Notification).

    Für das Geld bekommt man bestimmt auch ein Gerät, was mich auf meinem iPhone anruft, welches ich dann glücklichweise dabei habe und nicht im Kinderzimmer liegen lassen muss.

  2. Die App kostet nicht 79 EURO sondern -,79 EURO = 79 Cent :)

  3. wer lesn kann is klar im vortei. xD

  4. und wer schreibn kann auch :D
    ich meinte natürlich vorteiL